NEU

Digitalisierung im Rechnungswesen

Intensivkurs "Betriebliches Rechnungswesen" - Modul 2/6

Termine/Standorte:

Kosten:

340,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-1867

Produkthinweis:

Teil einer Seminarreihe

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Auch vor dem Rechnungswesen macht die Digitalisierung und Automatisierung von Arbeitsschritten nicht halt. Durch aktuellste Entwicklungen im Bereich der Software und IT können eine Vielzahl an operativen Aufgaben im Rechnungswesen digitalisiert und Prozesse automatisiert durchgeführt werden. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten.

  • Digitalisierung im Rechnungswesen - 2. Modul
Diese Weiterbildung zum Thema Digitalisierung im Rechnungswesen beinhaltet:

  • Aktuelle Trends und Technologien (u. a. GoBD 2020)
  • Rechtliche Anforderungen an das digitale Rechnungswesen
  • IT und Software im Rechnungswesen und in der Buchhaltung
    • Digitalisierung von Belegen
    • Aufgabenmanagement
    • Dokumentenmanagement
    • Vertragsmanagement
    • Datenaustausch mit externen und internen Adressaten
  • Technische Überlegungen zur Umsetzung
  • Schritte zur Umsetzung im Unternehmen
    • Anforderungsdefinition und Softwareauswahl
    • Projektmanagement
    • Akzeptanz im Unternehmen
  • Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Trends und Technologien.
  • Sie erfahren, welche Chancen und Potentiale sich für Ihr Unternehmen ergeben.
  • Sie erkennen, welche rechtlichen und technischen Anforderungen Sie beim Auswählen und Einführen digitaler Lösungen beachten müssen.
  • Sie erhalten relevantes IT-Know-How und unterstützen Ihre Abteilung als kompetenter Ansprechpartner bei der digitalen Transformation.

    Dieses Seminar ist Bestandteil der Seminarreihe "Intensivkurs - Betriebliches Rechnungswesen". Bei Buchung des Gesamtpaketes erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 300,00 € für die Buchung und zur Anrechnung einer weiteren Weiterbildungsmaßnahme aus unserem Angebot.
Mitarbeiter Rechnungswesen, kaufmännische Mitarbeiter, Geschäftsführer, Unternehmer; insbesondere Teilnehmer der Seminarreihe "Intensivkurs - Betriebliches Rechnungswesen"
Fachinput, Best Practices, Erfahrungsberichte und Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Gontscharow, Julia

Dozentin, Geschäftsführende Gesellschafterin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 21.10.2020
NEU TERMINIERT

Online Marketing - Digitale Markterschließung

Die Digitalisierung stellt kleine und große Unternehmen vor schwierige Herausforderungen. Digitale Vertriebskanäle werden immer wichtiger. Auch die Werbung hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Traditionelle Marketingkanäle reichen längst nicht mehr aus, um gerade jüngere Kunden zu…
2 Termine ab 10.11.2020
NEU

IT-Sicherheit und IT-Compliance in der Automobilebranche

Mehr und mehr richten Automobilhersteller ihren Fokus darauf, dass die von Ihnen überlassenen Informationen auch bei Zulieferern und Dienstleistern nach modernen Sicherheitsstandards behandelt werden. Auf Basis von ISO/IEC 27001 hat der Verband Deutscher Automobilindustrie das Prüf- und…
2 Termine ab 17.11.2020
NEU

Social-Media-Marketing - Facebook und Instagram erfolgreich einsetzen

Ob zur Neukundengewinnung, zur Steigerung des Bekanntheitsgrades oder zur schnellen Kommunikation - an Social-Media-Marketing führt heutzutage kein Weg mehr vorbei. Gerade für kleinere Unternehmen mit geringem Werbebudget ist es wichtig, sehr zielgerichtet auf ihre Produkte und Dienstleistungen…
1 Termin am 23.11.2020
NEU

Externe Unternehmenskommunikation - Sichtbar sein im Web

Die Digitalisierung steht mehr und mehr im Fokus und betrifft nahezu alle Geschäftsbereiche von KMU. Und das nicht erst seit der Corona-Krise. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, die externe Unternehmenskommunikation auf- bzw. auszubauen und vor allem zu leben. Die Sichtbarkeit im Web ist dabei…