Digitalisierung im Rechnungswesen

Intensivkurs "Betriebliches Rechnungswesen" - Modul 2/6

Termine/Standorte:

Kosten:

340.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-2034

Produkthinweis:

Teil einer Seminarreihe

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Auch vor dem Rechnungswesen machen die Digitalisierung und Automatisierung von Arbeitsschritten nicht halt. Durch aktuelle Entwicklungen im Bereich der Software und IT können eine Vielzahl an operativen Aufgaben im Rechnungswesen digitalisiert und Prozesse automatisiert durchgeführt werden. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten.

  • 2/6 Digitalisierung im Rechnungswesen
Diese Weiterbildung zum Thema Digitalisierung im Rechnungswesen beinhaltet:

  • Aktuelle Trends und Technologien (u. a. GoBD 2020)
  • Rechtliche Anforderungen an das digitale Rechnungswesen
  • IT und Software im Rechnungswesen und in der Buchhaltung
    • Digitalisierung von Belegen
    • Aufgabenmanagement
    • Dokumentenmanagement
    • Vertragsmanagement
    • Datenaustausch mit externen und internen Adressaten
  • Technische Überlegungen zur Umsetzung
  • Schritte zur Umsetzung im Unternehmen
    • Anforderungsdefinition und Softwareauswahl
    • Projektmanagement
    • Akzeptanz im Unternehmen
  • Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Trends und Technologien.
  • Sie erfahren, welche Chancen und Potentiale sich für Ihr Unternehmen ergeben.
  • Sie erkennen, welche rechtlichen und technischen Anforderungen Sie beim Auswählen und Einführen digitaler Lösungen beachten müssen.
  • Sie erhalten relevantes IT-Know-How und unterstützen Ihre Abteilung als kompetenter Ansprechpartner bei der digitalen Transformation.

    Dieses Seminar ist Bestandteil der Seminarreihe "Intensivkurs - Betriebliches Rechnungswesen". Bei Buchung des Gesamtpaketes erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 300,00 € für die Buchung und zur Anrechnung einer weiteren Weiterbildungsmaßnahme aus unserem Angebot.
Mitarbeiter Rechnungswesen, kaufmännische Mitarbeiter, Geschäftsführer, Unternehmer; insbesondere Teilnehmer der Seminarreihe "Intensivkurs - Betriebliches Rechnungswesen"
Fachinput, Best Practices, Erfahrungsberichte und Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Gontscharow, Julia

Dozentin, Geschäftsführende Gesellschafterin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 01.11.2021
NEU TERMINIERT

Prozess- und Informationsmanagement als Grundlage der Digitalisierung

Mit Industrie 4.0 hält das "Internet der Dinge und Dienste" Einzug in die Unternehmen. Es kommunizieren Menschen und Maschinen über die Unternehmensgrenzen hinaus mit Lieferanten und Kunden. Intelligente Wertschöpfungsketten werden dadurch ermöglicht, Produktivität gesteigert und Flexibilität…
Teil einer Seminarreihe
1 Termin am 02.11.2021
ABGESAGT

Reflexion und Entwicklung von Geschäftsmodellen für KMU

Veränderte Märkte und Kundenbedarfe, Krisenzeiten, Digitalisierung..., ganz zu schweigen von dem inneren Antrieb, etwas zu gestalten und zu verändern, es gibt viele Anlässe, das eigene Geschäftsmodell auf den Prüfstand zu stellen. Die meisten Unternehmen kennen zwar ihre finanzielle Lage, haben…
Online-Schulung 3 Termine ab 08.11.2021
NEU TERMINIERT

ISO 27001:2017 - Anforderungen und deren Umsetzung

Cyberattacken häufen sich! Fast jede Woche findet sich irgendeine Schlagzeile, dass ein Unternehmen gehackt wurde. Und das ist nur die Spitze des Eisberges, denn viele Hackerangriffe bleiben der Öffentlichkeit verborgen.Das Thema "Informationssicherheit" wird daher im geschäftlichen Umfeld immer…
Web-Seminar
1 Termin am 16.11.2021

Prozessoptimierung und Kostensenkung in der Intralogistik

Kostendruck im Unternehmen, begrenzte Ressourcen an Arbeitskräften, erhöhte Anforderungen der Kunden sowie steigender Wettbewerb veranlassen viele Unternehmen, in schlanke und effiziente Logistiksysteme zu investieren. Dazu gehören immer öfter Lösungen zum robusten Tracking- und Tracing sowie…