Die passende Finanzierung finden - Überblick zu alternativen/neuen Finanzierungslösungen

FinTechs, Crowdfunding, Venture Capital & Co

Termine/Standorte:

Kosten:

340,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Online-Schulung

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

41-0158

Produkthinweis:

Web-Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Ob FinTechs, Crowdfunding, Venture Capital & Co - alternative Finanzierungsinstrumente erobern die Finanzwelt und bieten eine echte Alternative zum klassischen Bankkredit. Nicht nur für Startups sondern auch für etablierte Unternehmen. Alternative Finanzierungslösungen sind jedoch nicht immer bekannt und so manches Vorhaben wird mangels vorhandener Finanzierung nicht umgesetzt. In unserem Seminar stellen wir Ihnen alternative Finanzierungslösungen sehr praxisnah anhand von vielen Beispielen und Situationen dar. Sie erhalten einen Überblick zu den jeweiligen Vor- und Nachteilen und ein entsprechendes Konzept an die Hand, um Ihr Vorhaben mit der passenden Finanzierung erfolgreich umzusetzen.

  • Die passende Finanzierung finden - Überblick zu alternativen/neuen Finanzierungslösungen - online
Diese Weiterbildung zum Thema "Finanzierung" beinhaltet:

  • Vorstellung von Finanzierungsmöglichkeiten und deren Rahmenbedingungen:
    • Klassische und neue Bankprodukte
    • Direkte Beteiligungen
    • Stille Beteiligungen
    • Private Equity
    • Venture Capital
    • Crowdfunding
    • Kapitalerhöhung bis hin zum Börsengang
  • Vorstellung der unterschiedlichen Finanzierungspartner, deren Ziele und welche Konsequenzen sich daraus für Sie ergeben
  • Vorgehen bei der Bewertung des eigenen Unternehmens bzw. Vorhabens
    • Analyse der richtigen Faktoren
    • Ableitung der passenden Finanzierungsform
    • Kombinationen aus verschiedenen Finanzierungsinstrumenten entwickeln
    • Rating - beachten, beeinflussen und nutzen
  • Notwendige Vorbereitungen und Akquise der Finanzierungsmittel
    • Blick des Finanzierungspartners einnehmen
    • Eine Strategie entwickeln
    • Notwendige Unterlagen und Informationen professionell vorbereiten (Businessplan)
    • Mögliche Finanzierungspartner sondieren
    • Die richtige Ansprache der Finanzierungspartner
    • Praxisbeispiele
  • Die richtige Kommunikation mit Finanzierungspartnern
  • Erfahrungsaustausch
  • Sie erhalten einen Überblick über mögliche Finanzierungsformen mit Ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen.
  • Sie erfahren, welche Finanzierungsform in welcher Unternehmensphase sinnvoll ist und welche Ausgaben damit üblicherweise finanziert werden können.
  • Sie gehen nicht mehr wahllos auf Finanzierungspartner zu, sondern erhalten ein entsprechendes Konzept an die Hand wie Sie:
    • Ihr Unternehmen bzw. Ihr Vorhaben aus Finanzsicht richtig einschätzen,
    • für Ihre Situation die passende bzw. mögliche Finanzierungsform finden,
    • die richtige Vorbereitung erledigen,
    • Finanzierungspartner finden und geeignet ansprechen,
    • vermeiden, Zeit in Gespräche zu investieren, die am Ende nicht zu einer Finanzierung führen.
  • Sie bekommen die Inhalte anschaulich anhand von Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten vermittelt.
  • Sie erhalten Handlungsempfehlungen für die Akquisition von Finanzierungsmitteln sowie praktische Tipps im Umgang mit potenziellen Finanzierungspartnern.
  • Sie haben die Chance an einem Erfahrungsaustausch bei der Akquise von Finanzierungsmitteln teilzunehmen.
Gründer, Inhaber, Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsführung, Kaufmännische Leiter, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzmanagement, Finanz- und Liquiditätsplanung, Corporate Finance, Cash Management, Treasury Management, Financial Controlling, Credit Management, Forderungsmanagement, Finanz- und Rechnungswesen und Controlling
Live Online-Schulung - Trainerinput, Praxisbeispiele, Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Wir führen das Seminar mit MicrosoftTeams oder Webex durch; technische Mindestanforderungen: PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit (empfehlenswert) Kamera, Mikrofon oder besser Headset, stabile Internetverbindung. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der Durchführungsbestätigung. Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen.

Dozenten

Weckwarth, Danny

Dipl. Bankbetriebswirt, selbstständiger Unternehmensberater, Interims Manager & Dozent

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 01.11.2021
NEU TERMINIERT

Qualitätsmanagementbeauftragter (QM-Beauftragter/QMB) - ISO 9001:2015 umsetzen

Da die Kompetenzen des Qualitätsmanagementbeauftragten (QM-Beauftragter/QMB) oder Qualitätsbeauftragten (QB) weiterhin ein große Rolle spielen, werden die meisten Unternehmen das Modell des QMB als Wissensträger und Koordinator für das Qualitätsmanagement beibehalten. Notwendig ist dies vor allem,…
3 Termine ab 01.11.2021
NEU TERMINIERT

Von der Innovation zum Projekterfolg

In diesem Seminar erhalten Sie die Werkzeuge und das Wissen, um Innovationen zu fördern und erfolgreich umzusetzen. Ziel ist es, Projekte, Ideen und Unternehmenskultur von der Innovationsfindung über die richtige Wahl der Projektmanagement-Methode erfolgreich auf den Markt zu bringen. Das…
1 Termin am 02.11.2021
ABGESAGT

Reflexion und Entwicklung von Geschäftsmodellen für KMU

Veränderte Märkte und Kundenbedarfe, Krisenzeiten, Digitalisierung..., ganz zu schweigen von dem inneren Antrieb, etwas zu gestalten und zu verändern, es gibt viele Anlässe, das eigene Geschäftsmodell auf den Prüfstand zu stellen. Die meisten Unternehmen kennen zwar ihre finanzielle Lage, haben…
3 Termine ab 02.11.2021
RESTPLÄTZE

Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren

An Sie als Geschäftsführer einer GmbH werden besondere Anforderungen gestellt. Durch Ihre Rechte sind Sie besonderen persönlichen Haftungsrisiken ausgesetzt. Zudem geht die Rechtsprechung dazu über, Versäumnisse oder rechtliche Fehler von GmbH-Geschäftsführern deutlich stärker als bisher zu…