RESTPLÄTZE

Auditor - Managementsysteme nach ISO 19011 professionell auditieren

Termine/Standorte:

Kosten:

760.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

22-2064

Produkthinweis:

Lehrgang

Verfügbarkeit:

wenige Plätze verfügbar

Thema

Viele Managementnormen (z. B. ISO 9001, ISO 14001) und rechtliche Vorgaben (z. B. DSG-VO) fordern die Durchführung interner Audits. Allerdings ist damit oft ein hoher Aufwand an Zeit und Kosten verbunden. Durch fundierte Auditkenntnisse kann das Aufwand-Nutzen-Verhältnis deutlich verbessert und das interne Audit zu einem geschätzten Instrument im Unternehmen werden.
In diesem Lehrgang geht es um die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung interner Audits. Dafür nutzen wir die Anregungen der ISO 19011:2018. Nach kurzen Impulsvorträgen wenden die Teilnehmer die Theorie jeweils direkt auf ein Fallbeispiel an.Bei allen Erläuterungen und Beispielen werden die Besonderheiten von KMU ausdrücklich berücksichtigt und der Bezug zur eigenen Unternehmenspraxis immer wieder hergestellt.
Wirken Sie nach Abschluss des Lehrgangs im Unternehmen als Auditor oder Auditleiter im eigenen Unternehmen.
>>> Sie wollen sich weiterqualifizieren? Wir empfehlen Ihnen für den Erhalt der Fachkunde unsere jährlichen Update-Seminare für Qualitätsbeauftragte. Fordern Sie einfach weitere Informationen an: kontakt@rkwcampus.de <<<

  • Auditor - Managementsysteme nach ISO 19011 professionell auditieren (22-2064-00)
Diese Weiterbildung zum Thema "Auditor ISO 19011 - Managementsysteme professionell auditieren" beinhaltet:

  • Grundlagen der Auditierung
  • Der Leitfaden für das Auditieren von Managementsystemen: DIN EN ISO 19011:2018
  • Zielorientierung und Prozessorientierung im Audit
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Audits
  • Audit-Dokumentation
  • Maßnahmenverfolgung
  • Kompetenzen von Auditoren
  • Gesprächsführung und Kooperation im Audit
  • Tipps und Tricks aus der Praxis

    Wichtig: Die Forderungen der Managementsystem-Normen oder rechtlichen Grundlagen werden nicht behandelt, aber exemplarisch in Übungen herangezogen.

    >>>Hinweise<<<
  • Prüfung optional: ca. 45 min, schriftlich, Multiple Choice (MC)-Fragen; bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat "Auditor ISO 19011" RKW
  • Teilnehmer erhalten in jedem Fall eine Teilnahmebescheinigung
  • Das Seminar ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.
  • Sie verstehen das Anliegen und den möglichen Nutzen interner Audits für Ihr Unternehmen
  • Sie können interne Audits planen, durchführen, dokumentieren und auswerten.
  • Sie reflektieren Ihre Rolle als Auditor neben anderen Beauftragungen.
  • Sie profitieren vom intensiven Erfahrungsaustausch mit der Trainerin und den anderen Teilnehmern.
Führungs- und Fachkräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU), die als interne Auditoren von Managementsystemen (z. B. zu Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit oder Datensicherheit) tätig sind oder tätig werden wollen
Vorausgesetzt werden sichere Kenntnisse im "eigenen" Management-system und den zugrunde liegenden Normen bzw. rechtlichen Vorgaben. Ohne diese ist eine Teilnahme nicht sinnvoll
Vortrag, Seminargespräch, Video, Diskussion im Plenum, Übungen zur Vertiefung, anwendungs-orientierte Einzel- und Kleingruppenarbeit, Fotoprotokoll
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
WICHTIG: WICHTIG: Bitte bringen Sie ein Exemplar Ihrer Managementsystemnorm oder die DSG-VO als Arbeitsgrundlage und für persönliche Notizen mit. (Falls möglich, auch die ISO 19011:2018)

Dozenten

Rüdiger, Annette

Dipl.-Chemikerin, Business-Trainer, Wirtschaftsmediatorin, KMU Berater, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

1 Termin am 31.05.2022
NEU TERMINIERT

ISO 45001:2018 - Anforderungen und deren Umsetzung

Die Mitarbeiter sind das höchste Gut eines jeden Unternehmens! Umso wichtiger ist es, die Gesundheit der eigenen Beschäftigten zu schützen und Arbeit in allen Bereichen und Situationen sicher zu gestalten. Denn berufsbedingte Unfälle und Erkrankungen belasten nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch…
Web-Seminar
2 Termine ab 08.06.2022

UpDate - Der Qualitätsbeauftragte (QB)

Als Qualitätsbeauftragte(r) ist es wichtig, sich über neue Normen und Trends im Qualitätsmanagement zu informieren und das Fachwissen aktuell zu halten. In diesem jährlich aktualisierten Update-Seminar bringen wir Sie auf den neuesten Kenntnisstand. Sie hören von aktuellen Entwicklungen im…
Seminar
(4.4)
2 Termine ab 16.06.2022

Qualitätsmanagement kann Spaß machen - Frischer Wind für das QM-System!

Qualitätsmanagement ist trocken, teuer, theoretisch und langweilig - so lauten die gängigen Vorurteile. Doch Qualitätsmanagement kann auch Spaß machen! Die Norm ISO 9001 ist so flexibel geworden, dass über Vieles, was man im Qualitätsmanagement "schon immer so gemacht hat" noch einmal neu und anders…
2 Termine ab 20.06.2022

VDA ISA und TISAX® - Anforderungen und deren Umsetzung

Cyberattacken häufen sich! Fast jede Woche findet sich irgendeine Schlagzeile, dass ein Unternehmen gehackt wurde. Und das ist nur die Spitze des Eisberges, denn viele Hackerangriffe bleiben der Öffentlichkeit verborgen.

In der Automobilindustrie wird das Thema "Informationssicherheit" seit 2017…

Kundenrezensionen

(anonym) - 13.04.2022

(anonym) - 13.04.2022

(anonym) - 13.04.2022

(anonym) - 13.04.2022

sinnvoll für alle QM-Mitarbeiter

(anonym) - 13.04.2022

guter Praxisbezug

(anonym) -

(anonym) - 13.04.2022