Auditor ISO 19011 - Managementsysteme professionell auditieren

Kosten:

760.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

2 Tage

Kennnummer:

22-1849

Produkthinweis:

Seminar

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Fast jede Managementnorm fordert die Durchführung interner Audits. Audits müssen also sein. Andererseits ist damit ein hoher Zeitaufwand, mit den daraus resultierenden Kosten, verbunden. Das Aufwand-Nutzen-Verhältnis stellt sich in kleinen und mittelständischen Unternehmen oft ungünstig dar. Fundierte Kenntnisse zu einer effizienten Auditdurchführung und solides "Handwerkszeug" können dieses Verhältnis entscheidend verbessern und das interne Audit zu einem geschätzten Instrument im Unternehmen machen.In diesem Lehrgang wird der Schwerpunkt auf die Vorbereitung, Durchführung und Nacharbeit interner Audits gelegt. Die Forderungen konkreter Managementsystem-Normen sind nicht Gegenstand des Lehrgangs - sie werden exemplarisch in Übungen herangezogen.Nach einem theoretischen Impulsvortrag wenden die Teilnehmer die Theorie jeweils direkt auf ein Fallbeispiel an.Bei allen Erläuterungen und Beispielen werden die Besonderheiten von KMU besonders berücksichtigt und der Bezug zum eigenen Unternehmen immer wieder hergestellt.Wirken Sie nach Abschluss des Lehrgangs im Unternehmen als Auditor oder Auditleiter im eigenen Unternehmen.

  • Auditor ISO 19011 - Managementsysteme professionell auditieren
Diese Weiterbildung zum Thema "Auditor ISO 19011 - Managementsysteme professionell auditieren" beinhaltet:

  • Grundlagen der Auditierung
  • Zielorientierung im Audit
  • Prozessorientierung im Audit
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Audits
  • Audit-Dokumentation
  • Maßnahmenverfolgung
  • Integrierte Managementsysteme (IMS) auditieren
  • Gesprächsführung und Kooperation im Audit
  • Fallstricke und Fettnäpfchen im Audit

    >>>Hinweise<<<
  • Optional: ca. 45 min, schriftlich, Multiple Choice (MC)-Fragen; bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat "Auditor ISO 19011" RKW
  • Teilnehmer erhalten in jedem Fall eine Teilnahmebescheinigung
  • Das Seminar ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.
  • Sie verstehen Anliegen und Nutzen interner Audits.
  • Sie können interne Audits in Ihrem Unternehmen planen, durchführen, dokumentieren und auswerten
  • Sie reflektieren Ihre Rolle als Auditor neben anderen Beauftragungen
  • Sie profitieren vom intensiven Erfahrungsaustausch mit der Trainerin und den anderen Teilnehmern
Führungs- und Fachkräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU), die als interne Auditoren von Managementsystemen (z. B. zu Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit oder Datensicherheit) tätig sind oder tätig werden wollen

Vorausgesetzt werden sichere Kenntnisse im "eigenen" Managementsystem und den dazugehörigen Normen. Ohne diese ist eine Teilnahme nicht sinnvoll
Vortrag, Seminargespräch, Übungen zur Vertiefung, Umsetzungsorientierte Einzel- und Kleingruppenarbeit, Diskussion im Plenum, Fallarbeit, Bearbeiten eigener Fragestellungen
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
WICHTIG: Bitte bringen Sie ein Exemplar Ihrer Managementsystemnorm als Arbeitsgrundlage und für persönliche Notizen mit. (Falls vorhanden, auch die ISO 19011:2017)

Dozenten

Rüdiger, Annette

Dipl.-Chemikerin, Business-Trainer, Wirtschafts-Mediator, QM-Auditor, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 04.11.2020
NEU

Qualitätsmanagementbeauftragter (QM-Beauftragter/QMB) - ISO 9001:2015 umsetzen

Da die Kompetenzen des Qualitätsmanagementbeauftragten (QM-Beauftragter/QMB) oder Qualitätsbeauftragten (QB) weiterhin ein große Rolle spielen, werden die meisten Unternehmen das Modell des QMB als Wissensträger und Koordinator für das Qualitätsmanagement beibehalten. Notwendig ist dies vor allem,…
5 Termine ab 23.11.2020
NEU

Rechte und Pflichten beim Wareneingang

Die optimale Gestaltung der Wareneingangsprozesse hat maßgeblichen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Lagers. Abwicklungsfehler und organisatorische Mängel im Wareneingang führen zu empfindlichen Störungen im Betriebsablauf. Ein schlecht organisierter oder falsch geplanter Wareneingang…
3 Termine ab 24.11.2020

Qualitätsmanagement kann Spaß machen - Frischer Wind für das QM-System!

Qualitätsmanagement ist trocken, teuer, theoretisch und langweilig - so lauten die gängigen Vorurteile. Doch Qualitätsmanagement kann auch Spaß machen! Die Norm ISO 9001 ist so flexibel geworden, dass über Vieles, was man im Qualitätsmanagement "schon immer so gemacht hat" noch einmal neu und anders…
2 Termine ab 20.01.2021

Qualitätsmanagement Fachkraft (QM-Fachkraft) - ISO 9001:2015 verstehen

Die ISO 9001:2015 stellt keine Forderung mehr, einen Qualitätsmanagementbeauftragten (QM-Beauftragter/QMB) zu bestellen. Deshalb werden solche Stellen in kleinen und mittelständischen Unternehmen nach dem Ausscheiden des QM-Beauftragten oder Qualitätsbeauftragten (QB) häufig nicht mehr nachbesetzt.…