Arbeitszeugnisse richtig schreiben und deuten

Termine/Standorte:

Kosten:

410.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

38-0025

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar

Thema

Vermeiden Sie Fehler, Prozesse und Kosten mit diesem, von einem Arbeitsrichter geführten Workshop.Zeugnisse lügen nicht. Doch Sie müssen bei Einstellungen wissen, welche Einschätzungen sich hinter den gängigen Formulierungen verbergen. Auch sollten Sie die Leistung Ihrer Beschäftigten nicht versehentlich falsch dokumentieren. In diesem Praxis-Seminar erlangen Sie Rechtssicherheit in der täglichen Personal-Korrespondenz und bekommen Formulierungs- und Interpretationshilfen für Bewertungen.

  • Arbeitszeugnisse richtig schreiben und deuten (38-0025-00)
    • 30.01.2024, 09:00 Uhr - 30.01.2024, 16:30 Uhr
    • Dozent(en):
Diese Weiterbildung zum Thema "Arbeitszeugnisse richtig schreiben und deuten" beinhaltet:

  • Rechtsgeschäftliche Formen
    • Schriftform, elektronische Form, Textform, Beurkundung in einem gerichtlichen Vergleich, notarielle Beurkundung Personalbeschaffung (Recruiting) und Personalauswahl
    • Anforderungsprofile vorbereiten und erstellen
    • Interne und externe Stellenausschreibungen formulieren
    • Korrespondenz mit Bewerberinnen und Bewerber verfassen
    • Vorauswahlgespräche am Telefon
    • Reisekostenansprüche
    • Absageschreiben rechtssicher formulieren
    • Anforderungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) Beendigung von Arbeitsverhältnissen
    • Kündigungsarten, Kündigungsschutz und Fallstricke bei der Korrespondenz
    • Form, Kündigungsfristen und -zugang des Arbeitszeugnisses
  • Arbeitszeugnis
    • Rechtliche Anforderungen an Inhalt und Form
    • Zeugnisarten
    • Aufbewahrung und Speicherung
    • Verwirkung, Verjährung
    • Berichtigungsansprüche
    • Einholung von Auskünften
    • Regress- und Haftungsfragen
    • Erstellen und Formulieren von Arbeitszeugnissen
    • Nutzung von Textbausteinen/Formulierungshilfen
    • Zeugnissprache, Codierung
    • Zeugnisanalyse

      Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit RKW Bayern statt.
  • Sie erlangen Rechtssicherheit in der täglichen Personal-Korrespondenz
  • Sie bekommen Formulierungs- und Interpretationshilfen für Bewertungen.
Führungs- und Fachkräfte der Personalabteilung
Seminar mit Workshopcharakter, Experteninput, Praxisbeispiele, Fragen, Übungen
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Keine Vorkenntnisse notwendig.

Dozenten

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 2 Termine ab 05.06.2024
ONLINE-SCHULUNG

Mitarbeitervergütung in Zeiten von Personalmangel und Inflation

Die Zeiten werden nicht einfacher. Der Fachkräftemangel ist zum generellen Personalmangel geworden. Steigende Energie- und Lebensmittelpreise machen das Leben spürbar teurer und stellen Beschäftigte vor große finanzielle Herausforderungen. Hohe Gehaltsforderungen sind die Folge.
Was können Sie hier…
Web-Seminar
4 Termine ab 06.06.2024
NEU

Anti-Mobbing-Strategien

Konkurrenz, Leistungsdruck, Missgunst oder auch die Angst um den eigenen Arbeitsplatz sind nur einige Auslöser für Mobbing. Die Folgen sind zumeist gravierend. Das Ziel des Seminars besteht deshalb darin, Mobbingsituationen bewusst wahrzunehmen und wirksame Handlungsstrategien zu deren Vermeidung…
4 Termine ab 06.06.2024
NEU

Arbeitsunterweisung in der Fertigung nach der REFA- 4-Stufen- Methode

Der anhaltende Fachkräftemangel stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Immer häufiger wird daher auch ungelerntes Personal eingesetzt, um Lieferzeiten einzuhalten. Umso wichtiger ist es, diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter psychologisch zielstrebig an neue Aufgaben heranzuführen und…
4 Termine ab 13.06.2024
DURCHFÜHRUNGSGARANTIE

Arbeitsrecht für Führungskräfte

Ob Vergütung, Urlaub, Abmahnung oder Kündigung - als Führungskraft oder Personaler sind Sie häufig mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. In schwierigen Führungssituationen müssen Sie daher nicht nur sozial kompetent, sondern auch juristisch korrekt agieren. Dieses Seminar vermittelt…