NEU

Qualitätsmanagementbeauftragter (QM-Beauftragter/QMB) - ISO 9001:2015 umsetzen

Kennnummer: 71-0086
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Da die Kompetenzen des Qualitätsmanagementbeauftragten (QM-Beauftragter/QMB) oder oder Qualitätsbeauftragten (QB) weiterhin ein große Rolle spielen, werden die meisten Unternehmen das Modell des QMB als Wissensträger und Koordinator für das Qualitätsmanagement beibehalten. Notwendig ist dies vor allem, weil die meisten Führungskräfte nicht über explizites Norm-Wissen oder Qualitäts-Methoden-Kenntnisse verfügen, die QM-Aspekte jedoch verantworten und führen. Somit berät und unterstützt der QMB die anderen Führungskräfte bezüglich des QM-Systems. Die typischen Aufgaben für den QMB/QB bleiben in der Norm weiterhin erhalten.

Sie kennen und verstehen bereits die Inhalte der ISO 9001:2015. In diesem Aufbau-Lehrgang wird der Schwerpunkt auf die Umsetzung der ISO 9001 gelegt. Außerdem werden die Führungsthemen der Norm vertieft.Nach einem theoretischen Impulsvortrag wenden Sie die Theorie jeweils direkt auf ein Fallbeispiel an. Bei allen Erläuterungen und Beispielen werden die Besonderheiten von KMU besonders berücksichtigt und der Bezug zum eigenen Unternehmen immer wieder hergestellt.Nach Abschluss des Lehrgang sind Sie als Normenexperte Ansprechpartner sowohl intern für die Geschäftsführung und Mitarbeiter als auch extern für Zertifizierungsauditoren, Kunden und Lieferanten in allen Belangen des QM-Systems.

>>> Sie wollen sich weiterqualifizieren? Wir empfehlen Ihnen unser Semina rAuditor ISO 19011 und für den Erhalt der Fachkunde empfehlen wir Ihnen unsere jährlichen Update-Seminare für Qualitätsbeauftragte. Fordern Sie einfach weitere Informationen an: kontakt@rkwcampus.de <<<

  • Qualitätsmanagementbeauftragter (QM-Beauftragter/QMB) - ISO 9001:2015 umsetzen
  • Qualitätsmanagementbeauftragter (QM-Beauftragter/QMB) - ISO 9001:2015 umsetzen
  • Qualitätsmanagement als Führungsthema
  • Rolle des QM-Beauftragten
  • Risiko- und Chancenmanagement in KMU
  • Wissensmanagement in KMU
  • Prozesse analysieren, optimieren und dokumentieren
  • QM-System im Unternehmen aufbauen und/oder optimieren
  • Grundlegende Qualitätstechniken (z. B. Q7)
  • Audits organisieren
  • Verbesserung und Weiterentwicklung des QM-Systems

    >>>Hinweise<<<
  • Optional: ca. 45 min, schriftlich, Multiple Choice (MC)-Fragen; bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat "QM-Beauftragter" RKW
  • Teilnehmer erhalten in jedem Fall eine Teilnahmebescheinigung
  • Das Seminar ist auf 12 Teilnehmer begrenzt
  • Im Lehrgangspreis inbegriffen ist ein Buch mit Begriffen und Definitionen der ISO 9001:2015
  • Paketpreis: Bei gleichzeitiger Buchung Lehrgang "QM-Fachkraft" und "QM-Beauftragter", erhalten Sie einen Preisnachlass in Höhe von insg. 100,00 €
  • Sie verfügen über sichere Normenkenntnisse, verstehen die Inhalte der DIN EN ISO 9001 und können deren Umsetzung im eigenen Unternehmen organisieren.
  • Sie vertiefen und erweitern das Verständnis der theoretischen Grundlagen anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Sie lernen, selbstständig Aufgaben zu bearbeiten und mit den verschiedensten Fragestellungen im Qualitätsmanagement umzugehen.
  • Sie können die Geschäftsführung bei der Wahrnehmung ihrer Verpflichtung für das unternehmenseigene QM-System unterstützen und entlasten.
  • Sie sind in der Lage, als "Dolmetscher" zwischen Normenanforderungen und Praxis Mitarbeitern aller Bereiche ihre entsprechenden Aufgaben zu erklären und zu begründen.
  • Sie können bei Qualitätsproblemen Lösungen von Qualitätstechniken vorschlagen und diese im Team anwenden.
  • Sie können Fragen zur sinnvollen Umsetzung im eigenen Unternehmen klären und profitieren vom intensiven Erfahrungsaustausch mit der Trainerin und den anderen Teilnehmern aus KMU.
Führungs- und Fachkräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU), die Verantwortung für das QM-System übernommen haben

Vorausgesetzt wird die Teilnahme am Lehrgang (QM-Fachkraft) oder der Nachweis vergleichbarer Kenntnisse
Vortrag, Seminargespräch, Übungen zur Vertiefung, Umsetzungsorientierte Einzel- und Kleingruppenarbeit, Diskussion im Plenum, Fallarbeit, Bearbeiten eigener Fragestellungen zur Umsetzung von ISO 9001
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
WICHTIG: Bitte bringen Sie ein Exemplar der Norm ISO 9001:2015 als Arbeitsgrundlage und für persönliche Notizen mit.

Dozenten

Rüdiger, Annette

Dipl.-Chemikerin, Business-Trainer, Wirtschafts-Mediator, QM-Auditor, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 16.09.2020
NEU

Qualitätsmanagement Fachkraft (QM-Fachkraft) - ISO 9001:2015 verstehen

Die ISO 9001:2015 stellt keine Forderung mehr, einen Qualitätsmanagementbeauftragten (QM-Beauftragter/QMB) zu bestellen. Deshalb werden solche Stellen in kleinen und mittelständischen Unternehmen nach dem Ausscheiden des QM-Beauftragten oder Qualitätsbeauftragten (QB) häufig nicht mehr nachbesetzt.…
3 Termine ab 14.10.2020

UpDate 2020 - Der Qualitätsbeauftragte (QB)

Als Qualitätsbeauftragte(r) ist es wichtig, sich über neue Normen und Trends im Qualitätsmanagement zu informieren und das Fachwissen aktuell zu halten. In diesem jährlich aktualisierten Update-Seminar bringen wir Sie auf den neuesten Kenntnisstand. Sie hören von aktuellen Entwicklungen im…
3 Termine ab 24.11.2020

Qualitätsmanagement kann Spaß machen - Frischer Wind für das QM-System!

Qualitätsmanagement ist trocken, teuer, theoretisch und langweilig - so lauten die gängigen Vorurteile. Doch Qualitätsmanagement kann auch Spaß machen! Die Norm ISO 9001 ist so flexibel geworden, dass über Vieles, was man im Qualitätsmanagement "schon immer so gemacht hat" noch einmal neu und anders…
3 Termine ab 01.12.2020
NEU

Auditor ISO 19011 - Managementsysteme professionell auditieren

Fast jede Managementnorm fordert die Durchführung interner Audits. Audits müssen also sein. Andererseits ist damit ein hoher Zeitaufwand, mit den daraus resultierenden Kosten, verbunden. Das Aufwand-Nutzen-Verhältnis stellt sich in kleinen und mittelständischen Unternehmen oft ungünstig dar.…