Recht für Ein- und Verkäufer

Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung
Kennnummer: 67-2556
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Die Grundlagen der Vertragsgestaltung sind Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens. Die Verträge zu Lieferanten, Kunden und Partnern ergeben für Sie gesetzbindende Rechte und Pflichten. Daher ist der sichere Umgang in der Verwaltung von Ansprüchen und Gegenansprüchen, die vorwiegend aus der Abweichung von vertraglichen Vereinbarungen resultieren, von großer Bedeutung. In diesem Seminar werden Sie für die rechtlichen Fallstricke sensibilisiert und erhalten das aktuelle Fachwissen für eine rechtssichere Vertragsgestaltung.

  • Recht für Ein- und Verkäufer (67-2556-00)
  • Regeln für den Vertragsabschluss
    • Zustandekommen, Form, Inhalt
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen, Bestätigungsschreiben, Geschäftsgrundlage
  • Erklärungen durch einen Vertreter
  • Loslösung von Vertragserklärungen
    • Widerruf, Anfechtung, Kündigung, Rücktritt
  • Vorvertragliche, vertragliche und vertragsbegleitende Pflichten und Ansprüche
  • Leistungsverweigerung, Verjährung, Abtretung
  • Besonderheiten bei Vertragsschlüssen zwischen Kaufleuten nach dem HGB
  • Besonderheiten von Kaufverträgen
    • Inhalt, Gewährleistung
  • außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen
  • Sie erwerben die für Ihren Fachbereich notwendigen Rechtskenntnisse nach aktueller Gesetzgebung und Rechtsprechung.
  • Sie lernen, Verträge sinnvoll und rechtssicher zu gestalten sowie erfolgreich abzuwickeln.
  • Sie können Ansprüche erfolgreich durchsetzen.
Führungs- und Fachkräfte aus dem Ein- und Verkauf und anderen Fachbereichen
Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Dozenten

Garamszegi, Ines

Rechtsanwältin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 31.01.2020
NEU

Kompakt Training Vertrieb - 6/6: Wie aus Kunden Fans werden

Wer als Unternehmen weiter wachsen und Erfolg haben will, kommt um eine professionelle Kundenpflege nicht herum. Ziel dabei ist es, eine hohe Kundenzufriedenheit und Servicequalität zu erreichen und die Beziehungen zu Bestands- und Neukunden zu stärken. Gerade in Bestandskunden stecken viele…
Teil einer Seminarreihe
3 Termine ab 07.02.2020
NEU

Kompakt Training Vertrieb - 3/6: Angebote im Rampenlicht verschiedener Entscheider wirkungsvoll präsentieren

Zahlreiche Präsentationen sind langweilig und einschläfernd. Sie bleiben nicht in Erinnerung. Machen Sie es besser und begeistern Sie Ihre Zuhörer. Denn oft haben Sie nur eine Chance, um die Entscheider für sich zu gewinnen. Anhand Ihrer eigenen Vorlage zeigen wir Ihnen in diesem praxisnahen…
2 Termine ab 20.02.2020

Knigge für Monteure

Als Techniker oder Monteur im Kundendienst sind Sie direkter Ansprechpartner Ihrer Kunden. Für diese ist ein überzeugender Service und lösungsorientierte Beratung ein wichtiges Kriterium für die Kaufentscheidung. Mit Ihrem Auftreten, Ihrem Verhalten und Ihrer Gesprächsführung nehmen Sie Einfluss auf…
3 Termine ab 25.02.2020
NEU

Der verkaufsstarke Innendienst

Die Aufgaben des Innendienstmitarbeiters haben sich in den letzten Jahren stark geändert. Im Vertriebsinnendienst heute fungieren Sie als Berater, Dienstleister und Verkäufer. Aus dem Abwickler ist ein proaktiver Partner des Vertriebs und eine wichtige Anlaufstelle für die Kunden geworden. Sie als…