Mitarbeiter für IT Security sensibilisieren

+ Ausblick auf die EU DSGVO
keine Bewertung
Kennnummer: 22-1457
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

IT Sicherheit ist ein aktuelles und vor allem brisantes Thema, welches in den letzten Jahren immer weiter in den Focus von Unternehmen gerückt ist. IT Sicherheit beinhaltet nicht nur das Installieren von Virenscannern und Firewalls, sondern ist vielmehr ein allumfassender Prozess, welcher alle Bereichen von Unternehmen betrifft.

  • Mitarbeiter für IT Security sensibilisieren
    • 29.10.2019, 09:00 Uhr - 29.10.2019, 17:00 Uhr
    • Dozent(en): Nobst, Tony
  • IT-Sicherheitsrelevante Keywords und deren Bedeutung im Geschäftsalltag
  • Aktuelle Gefahren beim Umgang mit Internet und E-Mail am Arbeitsplatz
  • Praktische Beispiele zur Gefahrenvorbeugung bei der Internet- und E-Mailnutzung
  • Umgang mit sensiblen Daten in E-Mails
  • Sicherer Umgang mit Passwörtern/ Tipps zur Passwort-Gestaltung
  • Hinweise zum Umgang mit Drittanbieter Software (Unternehmensspionage)
  • Regeln zum Einsatz und Umgang mit (privaten) Datenträgern am Arbeitsplatz
  • Die häufigsten Datenschutzfehler im Büroalltag
  • Das Gebot der Datenvermeidung und Datensparsamkeit
  • IT-Sicherheits-Mechanismen im Unternehmen
  • Die 8 Gebote des Datenschutzes -> techn. und organisatorische Maßnahmen
  • Ausblick zur EU - Datenschutz-Grundverordnung (EU-DGSVO)
Sie lernen die Prinzipien des Datenschutzes kennen, wie Sie sensible Daten und wichtiges Know-how des Unternehmens schützen können und damit auch das eigene Sicherheitsbewusstsein für den Geschäftsalltag schärfen. Sie erhalten konkrete Tipps für den sicheren Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und erlangen hilfreiches Wissen zur Gefahrenvorbeugung im Bereich "Cyberkriminalität". Unser IT-Datenschutzexperte vermittelt Ihnen das Verständnis, warum Cybersicherheit wichtig für geschäftliche Effizienz ist und sensibilisiert Sie für Cyber-Risiken. Die Teilnehmer lernen, wie Sie in diesem Bereich sichere und unsichere Verhaltensweisen unterscheiden und die Auswirkungen von Sicherheitsvorfällen erkennen.
Vortrag, Workshop, Praxisbeispiele

Dozenten

Nobst, Tony

Externer DSB und Datenschutzberater

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

8 Termine ab 05.09.2019

Update-Seminar 2019 - Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

Jährliches Aktualisierungsseminar zum Erhalt der Fachkunde für Datenschutzbeauftragte. Aktuelle Themen zum Datenschutz und zur Datensicherheit, neue gesetzliche Forderungen, Hinweise zur Umsetzung in der Praxis sowie aktuelle Rechtssprechung werden gemäß der Entwicklung zur Tagesordnung werden.
keine Bewertung
4 Termine ab 05.09.2019

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH zur Umsetzung der EU-DSGVO

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ist am 25.05.2016 in Kraft getreten und am 25.05.2018 endete die Übergangsfrist. Bei der Umsetzung der Verordnung stellten sich eine Vielzahl von Schwierigkeiten heraus, insbesondere im Verständnis der Begrifflichkeiten wie auch der abzuleitenden Aktivitäten,…
keine Bewertung
4 Termine ab 11.09.2019

Rechtssicher als GmbH-Geschäftsführer agieren

An Sie als Geschäftsführer einer GmbH werden besondere Anforderungen gestellt. Durch Ihre Rechte sind Sie besonderen persönlichen Haftungsrisiken ausgesetzt. Zudem geht die Rechtsprechung dazu über, Versäumnisse oder rechtliche Fehler von GmbH-Geschäftsführern deutlich stärker als bisher zu…
keine Bewertung
3 Termine ab 18.09.2019
RESTPLÄTZE

Rechte und Pflichten des Prokuristen

Als Prokurist haben Sie im Unternehmen eine herausragende Stellung - und zugleich eine umfängliche Verantwortung. Die Prokura ist eine umfassende handelsrechtliche Vollmacht und ermächtigt Sie zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen. Als Prokurist…
keine Bewertung