NEU

Grundlagen einer integrierten Unternehmensplanung

Intensivkurs "Betriebliches Rechnungswesen" - Modul 6/6

Kosten:

350.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Umfang:

1 Tag

Kennnummer:

22-2038

Produkthinweis:

Teil einer Seminarreihe

Verfügbarkeit:

ausreichend Plätze verfügbar
xinglinkedinfacebooktwitteremail
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Im Rahmen der Unternehmenssteuerung ist die Planung und Kontrolle betrieblicher Entscheidungen und Maßnahmen von grundlegender Bedeutung. Insbesondere die Planung spielt dabei eine wichtige Rolle. Im Rahmen der Planung werden die Anforderungen aller unternehmerischen Bereiche auf der Grundlage der strategischen und operativen Unternehmensziele verknüpft und koordiniert. Dies beinhaltet neben der Ertragsplanung (GuV-Planung) auch die Überleitung zur Finanzplanung und die Abbildung der Ergebnisse in der Plan-Bilanz. Der Anspruch einer integrierten Unternehmensplanung stellt sowohl auf den Handlungsrahmen als auch auf die verknüpfte Darstellung der Planungsergebnisse ab. In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen der Unternehmensplanung.

  • 6/6 Grundlagen einer integrierten Unternehmensplanung
Diese Weiterbildung zum Thema Unternehmensplanung beinhaltet:

  • Planung: Begriff, Ziele, Nutzen und Bestandteile
  • Herausforderungen im Rahmen der Planung
  • Erfolgsfaktoren und Anforderungen für die moderne Unternehmensplanung
  • Teilpläne der Unternehmensplanung (Ertrags-, Finanz-, Investitions- und Liquiditätsplanung)
  • Organisation, Umsetzung und Akzeptanz der Unternehmensplanung
  • Sie lernen die Grundlagen der Unternehmensplanung kennen.
  • Sie sind in der Lage, die Planungsanforderungen verschiedener betrieblicher Bereiche miteinander abzustimmen und zu einer Gesamtplanung für das Unternehmen zu verknüpfen.
  • Sie kennen die Schritte zur Einführung einer integrierten Unternehmensplanung.

    Dieses Seminar ist Bestandteil der Seminarreihe "Intensivkurs - Betriebliches Rechnungswesen". Bei Buchung des Gesamtpaketes erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 300,00 € für die Buchung und zur Anrechnung einer weiteren Weiterbildungsmaßnahme aus unserem Angebot.
Geschäftsführer, Inhaber, Controller, kaufmännische Führungskräfte, Mitarbeiter Rechnungswesen; insbesondere Teilnehmer der Seminarreihe "Intensivkurs - Betriebliches Rechnungswesen"
Praxisnaher Vortrag, Beispiele und Fallstudien aus der Unternehmenspraxis, Workshoparbeit, Diskussion
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Bei Buchung der kompletten Seminarreihe (6 Module) erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 300,00 € für die Buchung und zur Anrechnung einer weiteren Weiterbildungsmaßnahme aus unserem Angebot. Sie können auch verschiedene Mitarbeiter/-innen zu den einzelnen Modulen anmelden.

Dozenten

Gontscharow, Julia

Dozentin, Geschäftsführende Gesellschafterin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Frau Kerstin Wolffgramm

Beraterin für berufliche Weiterbildung

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 08.09.2022
NEU

Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens

Das Rechnungswesen dient im Unternehmen dazu, alle quantifizierbaren Beziehungen und Vorgänge zur Planung, Steuerung und Kontrolle des betrieblichen Geschehens systematisch zu erfassen, zu überwachen, aufzubereiten und auszuwerten. Dieses Seminar vermittelt Ihnen Grundlagenwissen in den einzelnen…
Teil einer Seminarreihe
3 Termine ab 08.09.2022
NEU

Intensivkurs "Betriebliches Rechnungswesen" - 6 Module

Das Rechnungswesen dient im Unternehmen dazu, alle quantifizierbaren Beziehungen und Vorgänge zur Planung, Steuerung und Kontrolle des betrieblichen Geschehens systematisch zu erfassen, zu überwachen, aufzubereiten und auszuwerten.

Die Seminare vermitteln Ihnen Grundlagenwissen in den einzelnen…
Seminarreihe
5 Termine ab 08.09.2022

INVENTUR - Planung, Organisation, Durchführung und Bewertung

Nach dem HGB und der Abgabenordnung (AO) ist jeder Kaufmann verpflichtet, eine Inventur zu erstellen. Die Bestandsaufnahme, Bewertung und Bilanzierung der Bestände und des Vorratsvermögens werden im Geschäftsalltag zunehmend komplexer. Eine effiziente Arbeitsweise und Kenntnisse zur Organisation,…
5 Termine ab 13.09.2022

Das aktuelle Reisekostenrecht

Das Reisekostenrecht wurde 2014 umfassend reformiert, gefolgt von zahlreichen Nachbesserungen und Schreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF). Die Summe an Neuregelungen und Vorgaben führt in der Praxis oft zu vielen Problemen und Fragen. Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes (BFH)…