Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung

Schwerpunkt: psychische Belastungen
Kennnummer: 67-2383
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Die gegenwärtige Arbeitswelt ist von einem Strukturwandel geprägt, der für eine Vielzahl von Beschäftigten erhebliche Veränderungen im Hinblick auf Arbeitszeit, Arbeitsorganisation und daraus erhöhte psychische (Fehl-)Belastungen am Arbeitsplatz mit sich bringt.Der Gesetzgeber trägt dieser Veränderung Rechnung und verpflichtet den Arbeitgeber - explizit seit Oktober 2013 im §5 ArbSchG - in der Gefährdungsbeurteilung auch die psychischen Belastungen der Arbeit zu berücksichtigen.

  • Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung (67-2383-00)
  • Rechtliche Grundlagen - Verantwortung des Arbeitgebers und der Führungskräfte
  • Praktische Vorgehensweise bei der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung - 7 bewährte Handlungsschritte
  • Methoden zur Erhebung psychischer Belastungen
  • Rechtssichere Dokumentation
  • Unterstützer aus dem Arbeitsschutz
Das Seminar bietet Ihnen einen praxisnahen Einstieg, um Belastungen zu erfassen, zu bewerten, Verbesserungsmaßnahmen abzuleiten sowie bei Prüfungen der Kontrollinstitutionen auf der rechtssicheren Seite zu stehen.
Betriebliche Entscheidungsträger, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeitervertretung.
Vermittlung theoretischer Grundlagen, moderierter Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, praktische Übungen anhand von betrieblichen Belastungsfaktoren
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...

Dozenten

Müller, Yvonne

Diplom-Sozialökonomin, Dozentin, Trainerin, systemischer Coach, wingwave® -Coach

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

Online-Schulung 3 Termine ab 13.07.2020

Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- u. Sanierungsberater

Wir verstehen Sanierung als ganzheitliche Aufgabe, die die strategische Neuausrichtung, die operative Verbesserung sowie die finanzielle Gesundung des Unternehmens umfasst. Der Fokus des Zertifikatslehrgangs Restrukturierungs- und Sanierungsberater liegt auf der außergerichtlichen Sanierung. Der…
1 Termin am 21.07.2020

Informationsveranstaltung zum Führungskräfte - TRAINEE-PROGRAMM für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen

Dynamisches Unternehmenswachstum, Innovationen, permanente Herausforderungen des Marktes, Wettbewerbsbedingungen, sowie demografische Tendenzen erfordern fachlich hochqualifizierte Mitarbeiter in Führungspositionen.
4 Termine ab 02.09.2020

Erfolgreiche Bewerbergespräche

Das Bewerbergespräch ist nach wie vor das wichtigste Mittel zur Rekrutierung neuer Mitarbeiter. Nicht nur Bewerber, sondern auch Arbeitgeber sollten sich professionell auf ein Bewerbergespräch vorbereiten. Wesentliche Bestandteile sind dabei die Auswahl geeigneter Fragen und die Schaffung einer…
Online-Schulung 1 Termin am 03.09.2020
NEU

Sicher in Führung gehen - Die ersten 100 Tage als Führungskraft

Dieses Training nimmt direkten Bezug zur Krise und der Zeit danach. Nie waren effektive Formen von Zusammenarbeit wichtiger als heute, so "geht" Führung eben nicht mehr einfach nebenbei. Auf die Führungs-ROLLE wurden Sie weder durch Schule noch durch Ausbildung oder Studium ausreichend vorbereitet.…