Ausfalltage reduzieren und die Leistungskraft der Mitarbeiter stärken

- Gesund und achtsam führen
keine Bewertung
Kennnummer: 22-1360
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Ausfalltage bedeuten für jeden Betrieb Störungen im Ablauf und damit Kosten. Mit Ihrem täglichen Führungsverhalten, der Gestaltung der Arbeitsbedingungen und dem daraus resultierenden Arbeitsklima beeinflussen Sie die Gesundheit der Mitarbeiter positiv oder negativ. Als Führungskraft zählt es zu Ihren Aufgaben, die Höhe der Ausfalltage zu reduzieren, um so die Produktivität des Unternehmens zu schützen. Das Seminar vermittelt umsetzbare Möglichkeiten, die den Krankenstand nachhaltig senken. Sie haben nicht nur Verantwortung für Ihre eigene, sondern auch für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

  • Ausfalltage reduzieren und die Leistungskraft der Mitarbeiter stärken
  • Wahrnehmung der Fürsorgepflicht zum Erhalt und zur Verbesserung der Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter - ein neues Rollenverständnis
  • Früherkennung von belasteten Situationen, die Krankheiten auslösen und die Gesundheit beeinträchtigen können
    • Welche Arbeitsbedingungen führen zu Belastungen
    • Welchen Einfluss haben das Führungsverhalten und das Arbeitsklima auf die Arbeits- und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter
  • Möglichkeiten des proaktiven Handelns, wenn sich das Verhalten des Mitarbeiters verändert
  • Spezifische Führungsaufgaben zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter
    • Erkennen und bewerten gesundheitsbelastender Indikatoren im Arbeits- und Sozialverhalten der Mitarbeiter
    • Hilfe und Unterstützung anbieten bzw. vermitteln
    • Führen von Fürsorgegesprächen nach Rückkehr aus der Erkrankung
  • Beachtung von arbeits- und datenschutzrechtlichen Bestimmungen
  • Die wichtigsten Grundanforderungen an das "Gesunde führen"
    • Sicherheit, Wertschätzung, Eigenverantwortung, Belastung
  • Sie lernen Pflichten der Führungskraft kennen
  • Sie kennen Möglichkeiten, wie Sie durch Ihr Handeln den tendenziell steigenden Krankenstand mit einer nachhaltigen Wirkung senken können.
  • Sie verbessern die Ergebnissituation des Unternehmens und reduzieren betriebliche Störungen durch zu hohe Krankenstände
  • Sie schaffen ein motivierendes Arbeitsklima.
Visualisierter Trainerinput, Gesprächstraining, Bearbeitung von Praxisfällen aus dem Kreis der Teilnehmer

Dozenten

Flato, Ehrhard

Dipl.-Betriebswirt, Organisationsberater, Personalentwickler, Coach, Dozent

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 15.08.2019

Teambildung im 'Generationskonflikt'

Generationsübergreifendes Teambildung - Wie schaffe ich das? Eine Frage, der immer mehr Führungskräfte gegenüberstehen. Ihr Team wächst oder Sie werden neue Mitarbeiter wegen dem Renteneintritt der älteren Kollegen einstellen. Sie wollen die neuen Arbeitnehmer verstehen, rekrutieren und langfristig…
keine Bewertung
4 Termine ab 21.08.2019

Lebensarbeitszeitkonten - Flexibles Instrument für Ihre Personalführung in Theorie und Praxis

In der modernen Arbeitswelt gewinnen Zeitwertkonten zunehmend an Bedeutung. Was in vielen Großunternehmen bereits selbstverständlich ist, hält vermehrt Einzug in den breiten Mittelstand: Unternehmen, die eine hohe Arbeitsgeberattraktivität anstreben, unterbreiten ihren Mitarbeitern Angebote, die das…
keine Bewertung
10 Termine ab 02.09.2019

Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Führungsverantwortung zu übernehmen, erfordert komplett neue Kompetenzen als fachlich sehr gut zu sein. Manche führen nicht, einige sogar bis in die höheren Führungsetagen hinein. Dieses Seminar zeigt nicht nur Hintergründe und Wege konsequenten UND respektvollen Vorgehens auf, sondern nimmt auch…
keine Bewertung
2 Termine ab 03.09.2019
RESTPLÄTZE

Fachlehrgang für Produktions- und Werkstattleiter

Als Produktionsleiter stehen Sie täglich vor neuen Herausforderungen und meistern den Spagat zwischen strategischer und operativer Führung. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind schlanke Prozesse, kurze Durchlaufzeiten, niedrige Bestände und eine optimale Auslastung wichtige Erfolgsfaktoren. Der…
Lehrgang
keine Bewertung