Praktische Führungspsychologie - Modul 1/5 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Thema

Wenn Sie den Schritt vom Mitarbeiter zur Führungskraft gehen, sind Sie neu gefordert. Mitarbeiterführung erfordert neue Vorgehensweisen und beinhaltet viele anspruchsvolle Herausforderungen. Als frischgebackene Führungskraft müssen Sie sich einerseits selbst in Ihrer neuen Rolle zurechtfinden, andererseits auch Ihr Verhältnis zu den bisherigen Kollegen klar definieren. Dieses Seminar zeigt Ihnen Hintergründe und Wege konsequenten UND respektvollen Vorgehens auf und nimmt Stolperfallen des Führungsalltags unter die Lupe. So gelingt es Ihnen, den Rollenwechsel und Ihre täglichen Führungsaufgaben wirksam zu meistern.

"Praktische Führungspsychologie" besteht aus 5 Modulen, welche aufeinander aufbauen und Sie auf die Herausforderungen als Führungskraft vorbereiten. Die Module sind einzeln buchbar. Wir empfehlen die Teilnahme an allen Modulen.

  • Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten
Diese Weiterbildung zum Thema Führung beinhaltet:

  • Hilfreiche Führungsprinzipien in der VUKA-Welt
  • Will, kann, darf, muss ich führen?
  • Welches Führungsverhalten erwächst aus meinem Führungsverständnis?
  • Wie die Abgrenzung gegenüber bisherigen Kollegen gelingt
  • Erwartungen und Akzeptanz von Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • Motivation schaffen oder Demotivation vermeiden?
  • Unbequeme Entscheidungen treffen und vertreten
  • Delegation als Führungsinstrument konsequent einsetzen
  • Das Verhältnis zwischen Mitarbeiterorientierung und Aufgabenorientierung (situativer
  • Führungsstil)
  • Ältere Mitarbeiter - (k)ein Problem
  • Feedback geben, das Mitarbeitende weiterbringt
  • Wie Sie gemeinsame Ziele erreichen (und woran es oft scheitert)
  • Sie bereiten sich gezielt auf Ihre neue Rolle als Führungskraft vor.
  • Sie erlangen die nötige Sicherheit im Umgang mit Führungsverantwortung.
  • Sie meistern Stolperfallen und schwierige Situationen im Führungsalltag.
  • Sie können grundlegende psychologische Konzepte zur Beeinflussung des Verhaltens von Menschen in Organisationen zielführend einsetzen.
Führungskräfte, die neu eine Führungsaufgabe übernommen haben und Mitarbeiter, die sich für eine Führungsaufgabe interessieren
Fragen zum Einstieg, praktische Übungseinheiten mit aufbauenden Trainingsphasen, Kurzpräsentationen, Analyse von Fallbeispielen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Feedback und Feedforward, Selbsttests
weiterführende / zusätzliche Informationen finden Sie hier zum PDF-Download...
Bitte beachten Sie: 2. Tag: 08.00 - 16.00 Uhr

Dozenten

Klett, Reyk-Peter

Dipl.-Psychologe, Coach, Buchautor, NLP-Master, Präventologe

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 28.09.2020
NEU TERMINIERT

Teil 1 - Wie Meister und technische Führungskräfte ihre Mitarbeiter erfolgreich führen & motivieren

Die Anforderungen, die in technischen Betrieben an Führungskräfte gestellt werden, erfordern mehr als nur den Nachweis ihrer Fachkompetenz. Die Führungskompetenz der Vorgesetzten entscheidet zunehmend über den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Die Führungskraft wird zum Coach, Berater und…
5 Termine ab 30.09.2020
NEU TERMINIERT

Praktische Führungspsychologie - Modul 4/4 - Starke Führung - starke Mitarbeiter - starke Leistung

Manche Führungskräfte jagen den ganzen Tag zackig Zahlen und Zielen hinterher. Doch woher beziehen Sie Ihre Führungs- KRAFT und Ihre tägliche Motivation? Wie steht es um Ihre mentale Verfassung, Ihre emotionale Balance und Ihre Psychohygiene? Laut einer XING-Studie sagen 73 Prozent der befragten…
3 Termine ab 30.09.2020
NEU TERMINIERT

Krankenstand erfolgreich senken durch Rückkehr- und Fehlzeitengespräche

Krankheitsbedingte Fehlzeiten sind ein erheblicher Kostenfaktor und stellen Ihr Unternehmen häufig vor große organisatorische und wirtschaftliche Probleme. Daher ist es wichtig, frühzeitig gesundheits- oder motivationsbedingte Ursachen zu erkennen und zu beseitigen. In diesem Seminar zeigen wir…
3 Termine ab 01.10.2020

Teams in Projekten führen

Projektleiter sollen schnellstmöglich neue Teams zu Leistungen motivieren und damit gemeinsam die Projektziele erreichen. Der Projektleiter (im Gegensatz zum Abteilungsleiter) ist jedoch in der Regel nicht der disziplinarische Vorgesetzte, was die Führung des Projektes nicht erleichtert ('General…

Kundenrezensionen

(anonym) - 02.09.2019

(anonym) - 02.09.2019

Romy Klopfer - 02.09.2019

kleine Gruppe, lebendige Stimmung

(anonym) - 02.09.2019

Änderung der Sichtweise

(anonym) - 02.09.2019

(anonym) - 02.09.2019

(anonym) - 02.09.2019

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 04.11.2019

Inhalt und Aufbau sehr gut; Das Seminar würde ich weiterempfehlen . Der Referent ist top.

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 04.11.2019

Andre Emler - 04.11.2019

Franziska Jank - 04.11.2019

Das Seminar ist sehr umfangreich, Fragen wurden umfangreich beantwortet. Das Seminar hat mir geholfen, ich kann es weiterempfehlen.

Marcel Wagner - 04.11.2019

Der Dozent hat alles gut erklärt und es war informativ.

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 04.11.2019

Andreas Aspeleiter - 04.11.2019

Hohe Praxisnähe, besonders die Psychologie des Menschen. Das Seminar ist empfehlenswert

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 04.11.2019

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 06.12.2019

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) - 14.01.2020

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -

(anonym) -