Konfliktbewältigung - mit offenem Herz und kühlem Kopf

Kennnummer: 67-2591
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Konflikte gehören zum Leben dazu. Sie entstehen unweigerlich, weil Menschen unterschiedliche Interessen, Ziele, Werte und Persönlichkeiten haben. Umso wichtiger ist ein gutes Konfliktmanagement. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen Strategien zur Konfliktbewältigung, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag und bei anstehenden Mitarbeitergesprächen erfolgreich einsetzen können.

  • Konfliktbewältigung - mit offenem Herz und kühlem Kopf
  • Was macht einen Konflikt aus?
  • Wo "entstehen Konflikte?"
  • Was können Sie zur Prävention tun?
  • Was sind die Risiken einer Konflikteskalation?
  • Entwertungen erkennen und vermeiden als Konfliktprävention
  • Was geht in uns vor und wie können wir kognitive und emotionale Teufelskreise unterbrechen?
  • Wie können Sie Abstand gewinnen und eine Eskalation im Gespräch vermeiden?
  • Welche Konfliktlösungsstrategien sind möglich?
  • Wie führen Sie gewaltfreie Gespräche und unterstützen Deeskalation?
  • Sie erkennen zwischenmenschliche Problemsituationen.
  • Sie kennen typische Konfliktverläufe und unterschiedliche individuelle Reaktionsweisen.
  • Sie setzen gezielt deeskalierende Gesprächsmittel ein.
  • Sie üben, am besten prophylaktisch, konfliktträchtige Gesprächssituationen.
Fach- und Führungskräfte
Lehrgespräch, moderierte Gruppendiskussion, Videoanalyse
Sie bringen konkrete konflikthaltige Gesprächssituationen aus Ihrem Alltag mit, auch derartige Gespräche, die Sie noch vor sich haben.

Dozenten

Schwarzer, Dr. Edelgard

Dr. rer. nat., Dipl.-Psych., Trainer, Moderator, Unternehmens- und Prozessberater, systemischer Coach, AugenhöheWegbegleiter

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

5 Termine ab 18.11.2019
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 3/4 - Agil führen sowie Leistungsfähigkeit erhalten

Welche Führungskultur verspricht heute Erfolg? An täglichen unternehmerischen Herausforderungen fehlt es nicht. Alte Erfolgsrezepte lösen sich zunehmend auf, Werte verändern sich, neue Generationen mit anderen Ansprüchen und Vorstellungen von Arbeit "betreten" die Bühne. Zudem ist es nicht leicht,…
3 Termine ab 25.11.2019

Teil 2 - Wie Meister und technische Führungskräfte ihre Mitarbeiter erfolgreich führen & motivieren

Für technische Führungskräfte wie Produktions- und Betriebsleiter, Meister, Vorarbeiter und Schichtführer ist die Zeit für Führungsaufgaben meist knapp. Schwierigen Mitarbeitergesprächen werden Sie sich aber stellen müssen. Umso wichtiger ist es, die wenige Zeit effizient zu nutzen. In diesem…
3 Termine ab 25.11.2019

Lebensarbeitszeitkonten - Flexibles Instrument für Ihre Personalführung in Theorie und Praxis

Zeitwertkonten gewinnen in der modernen Arbeitswelt zunehmend an Bedeutung. Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern an, das Arbeitsleben flexibler zu gestalten und steigern so ihre Arbeitgeberattraktivität. Flexible und dynamische Arbeitszeitmodelle gehören dabei genauso zum Spektrum wie…
1 Termin am 27.11.2019

Ausfalltage reduzieren und die Leistungskraft der Mitarbeiter stärken

Ausfalltage bedeuten für jeden Betrieb Störungen im Ablauf und damit Kosten. Mit Ihrem täglichen Führungsverhalten, der Gestaltung der Arbeitsbedingungen und dem daraus resultierenden Arbeitsklima beeinflussen Sie die Gesundheit der Mitarbeiter positiv oder negativ. Als Führungskraft zählt es zu…