Lust an Leistung - motivierend führen

Führen in der Fertigung - Teil 2
keine Bewertung
Kennnummer: 22-1591
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Mitarbeitermotivation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Unternehmen. Doch wie lässt sich die "Lust an Leistung" steigern und fördern? Wie gelingt es Ihnen als Führungskraft, ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen anzuregen? In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in verhaltensbiologische Erkenntnisse und lernen anhand praxisnaher Beispiele, motivierend zu führen und damit die Arbeitsproduktivität zu verbessern.

  • Lust an Leistung - motivierend führen (22-1591-00)

Ausbildungs-Modul
  • Ausbildung in den Grundlagen
    • Sicherheits-, Aggressions- und Bindungstrieb kennenlernen und Wissen im Führungsalltag anwendenPraxis-Beispiel: Motivation von Lehrlingen

      Trainings-Module
  • Stärken einbringen / nutzen
    • Mitarbeiter in Stärken aufstellen, Orientierungen setzen, Rituale etablieren
  • Anerkennung erfahren / gewähren
    • Rang-Stufen aufbauen, Privilegien gerecht vergeben, Entwicklung konzipieren
  • Sicherheit erleben / erreichen
    • Anforderungen stellen, Verlauf optimieren, Lernprozesse gestalten
  • Sie erweitern Ihre Führungs- und Kommunikationskompetenz.
  • Sie erfahren, wie Sie ihre Mitarbeiter motivierend führen.
  • Sie lernen, das Verhalten Ihrer Mitarbeiter besser zu verstehen und erkennen Defizite.
Produktions- und Fertigungsleiter, Meister, Gruppenleiter, Schichtleiter, Vorarbeiter, Nachwuchsführungskräfte der Fertigung
Die Ausbildungsinhalte werden anschaulich vermittelt anhand zahlreicher Praxis-Bsp.; In den Trainingsmodulen arbeiten Sie mittels Arbeitsblätter an den Führungsinhalten; Sie erarbeiten eigene Lösungen zur Verbesserung ihrer Führungsmethodik

Dozenten

Günthel, Dr. Wolfgang

Dr.oec. habil., Dipl.-Ökonom , Management-Berater, Dozent, Coach, Rating Advisor

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

10 Termine ab 02.09.2019
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 1/4 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Führungsverantwortung zu übernehmen, erfordert komplett neue Kompetenzen als fachlich sehr gut zu sein. Manche führen nicht, einige sogar bis in die höheren Führungsetagen hinein. Dieses Seminar zeigt nicht nur Hintergründe und Wege konsequenten UND respektvollen Vorgehens auf, sondern nimmt auch…
keine Bewertung
2 Termine ab 03.09.2019
RESTPLÄTZE

Fachlehrgang für Produktions- und Werkstattleiter

Als Produktionsleiter stehen Sie täglich vor neuen Herausforderungen und meistern den Spagat zwischen strategischer und operativer Führung. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind schlanke Prozesse, kurze Durchlaufzeiten, niedrige Bestände und eine optimale Auslastung wichtige Erfolgsfaktoren. Der…
Lehrgang
keine Bewertung
7 Termine ab 04.09.2019
RESTPLÄTZE

Praktische Führungspsychologie - Modul 2/4 - Damit aus Mitarbeitern nicht Gegenarbeiter werden

Dieses Seminar baut auf - im doppelten Sinne. Es vermittelt differenzierte Führungs-Werkzeuge für herausfordernde Situationen mit klarem psychologischen Know How.Führungsverhalten braucht Reflektion und Training, damit es im Führungsalltag selbstverständlich und souverän eingesetzt wird. So…
keine Bewertung
3 Termine ab 10.09.2019

Teams in Projekten führen

Projektleiter sollen schnellstmöglich neue Teams zu Leistungen motivieren und damit gemeinsam die Projektziele erreichen. Der Projektleiter (im Gegensatz zum Abteilungsleiter) ist jedoch in der Regel nicht der disziplinarische Vorgesetzte, was die Führung des Projektes nicht erleichtert …
keine Bewertung