Qualitätsmanager - QM

keine Bewertung
Kennnummer: 70-0224
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Nachhaltige Verbesserungen gelingen nur, wenn alle Unternehmensbereicheund Mitarbeiter beteiligt und geeignete Strategien gewählt werden. Die Anwendung von Qualitätstechniken und statistischen Methoden sowie anwendungsbereite Kenntnisse zu Motivation und Führung, zu Projektmanagement und juristischen Aspekten gehören zum Handwerkszeugdes Qualitätsmanagers.

1. Woche: Der Verbesserungsprozess
  • Das EFQM-Modell für Excellence und der Leitfaden DIN EN ISO 9004:2018
  • Qualitätsbezogene Kosten
  • Juristische Aspekte des QM - Produkthaftung
  • Mitarbeiterführung und -motivation
  • Der kontinuierliche Verbesserungsprozess - Vorgehen und Umsetzung
  • Gruppenarbeit und Projektmanagement im Verbesserungsprozess
  • Bewertungsmethoden für erfolgreiches Qualitätsmanagement - Audits, Reviews, Selbstbewertungen
    2. Woche: Methoden im Verbesserungsprozess
  • Grundlagen der Statistik
  • Statistische Prozessregelung (SPC)
  • Stichprobensysteme (Überblick)
  • Statistische Versuchsplanung zur Optimierung von Produktenund Prozessen (einschließlich Katapult-Versuch)
  • Arbeitsbeispiele und Übungen zu allen Methoden mit Excel

    >>>Die theoretischen Grundlagen werden in Gruppen- und Einzelarbeiten vertieft.<<<

    HARD- UND SOFTWARE Jeder Teilnehmer bringt zum Training in Woche 2 einen Laptop mit.Benötigt wird die Software Microsoft® Excel ab Version 2010. BeiBedarf kann ein Laptop bereitgestellt werden, in diesem Fall gebenSie das bitte bei Ihrer Anmeldung an.

    ZERTIFIKATSABSCHLUSS UND PRÜFUNGNach der Absolvierung dieses Lehrganges kann an der Prüfung "Qualitätsmanager" teilgenommen werden. Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer das Prüfungszertifikat "Qualitätsmanager". Es gilt die Prüfungsordnung der Q-DAS GmbH. Die komplexe Prüfung findet an einem zusätzlichen Tag statt. Sie besteht aus einem schriftlichen Teil auf Grundlage von Fragen mit Auswahlantworten (mutiple choice). In einem zweiten mündlichen Teil ist ein Fallbeispiel zu bearbeiten und die Lösung mündlich vorzustellen.

    Prüfungsvorbereitung (optional)
    Fragen und Themen der Teilnehmer, Vertiefungs- und Wiederholungsübungen, trainieren prüfungsähnlicher Fragestellungen
Ziel dieses Lehrgangs ist es, die Teilnehmer zu befähigen,
  • in produzierenden und dienstleistenden Unternehmen geeignete Qualitätstechniken und statistische Methoden auszuwählen, deren Anwendung zu koordinieren und zu überwachen sowie
  • ein bestehendes QM-System ständig zu verbessern und so die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen.Im Lehrgang vertiefen viele Praxisbeispiele das Verständnis von Norminhalten und anderen theoretischen Grundlagen. Es ist Gelegenheit, neueste Entwicklungen, Meinungen, Probleme und Lösungsansätze zu diskutieren. Dabei ergänzen sich die Erfahrungen der Teilnehmer aus den verschiedenen Branchen. Das führt zu zusätzlichen Lerneffekten.
Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem produzierenden und dienstleistenden Gewerbe mit Fachschulausbildung oder einer entsprechenden Berufserfahrung, die im Qualitätsmanagement tätig sind und ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen wollen. Voraussetzungen Für die Teilnahme muss eine Ausbildung zum QM-Beauftragten nachgewiesen werden. Eine mindestens zweijährige Berufspraxis in den Bereichen Qualitätsmanagement und -sicherung wird vorausgesetzt, dass schließt sichere Normenkenntnisse der ISO 9001 ein. Es ist empfehlenswert, Zeit für die Wissensvertiefung in Eigenverantwortung einzuplanen.
Jeder Teilnehmer bringt zum Training in Woche 2 einen Laptop mit. Benötigt wird die Software Microsoft® Excel ab Version 2003. Bei Bedarf kann ein Laptop bereitgestellt werden, in diesem Fall geben Sie das bitte auf Ihrer Anmeldung an.

Dozenten

Dozententeam der Q-DAS GmbH, Bereich TEQ Training

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

1 Termin am 26.09.2019

Erfolgskurs ISO 9001:2015 1. Modul

Als Geschäftsführer eines nach 9001:2015 zertifizierten Unternehmens haben Sie bereits alle Grundlagen geschaffen, um Ihr Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Indem Sie Ihr Qualitätsmanagement aktiv in die strategische Unternehmensführung integrieren, können Sie aber noch viel mehr…
keine Bewertung
3 Termine ab 09.10.2019

Update-Seminar für Qualitätsbeauftragte (QB)

Gerade ist die Übergangszeit von der Norm ISO 9001:2008 auf ISO 9001:2015 abgelaufen und schon gibt es weitere Normenrevisionen.In diesem Update-Seminar werden die neuen Normen im Überblick vorgestellt und Fragen dazu beantwortet. Dabei liegt der Fokus auf den Inhalten, die für die…
keine Bewertung
1 Termin am 28.10.2019

Interner Qualitätsauditor - IQA

Ein QM-System muss aufrecht erhalten, weiterentwickelt und verbessert werden. Dabei spielen interne Audits eine wichtige Rolle.Als Lead-Auditor planen interne Auditoren die internen Audits zielgerichtet und prozessorientiert entsprechend dem Auditprogramm der Organisation, führen sie kompetent durch…
keine Bewertung
1 Termin am 07.11.2019

Erfolgskurs ISO 9001:2015 2. Modul

Ob Digitalisierung, Globalisierung, Krisen oder gesellschaftliche Trends - noch nie war die Wandlungsfähigkeit für das Überleben eines Unternehmens so wichtig wie heute. Der Anpassungsdruck ist groß, die Qualität leidet und die Prozesseffizienz nimmt ab. Doch nur wer rasch und flexibel auf sich…
keine Bewertung