AUSGEBUCHT

Der verärgerte Kunde

Reklamationen, Beschwerden, konflikthafte Situationen souverän meistern
Kennnummer: 67-2489
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Zufriedene Kunden sind das A und O für jedes Unternehmen. Doch trotz aller Anstrengungen kommt es immer wieder zu Beschwerden und Reklamationen. Hier gilt es geschickt, professionell und kundenorientiert zu reagieren. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Konfliktsituationen entschärfen; verärgerte Kunden zufriedenstellen und Beschwerden in Chancen zu einer engeren Kundenbindung zu verwandeln.

  • Der verärgerte Kunde
  • Reklamation: Katastrophe oder Chance?
  • Erwartungen der Kunden im Beschwerdefall
  • Professioneller Umgang mit verärgerten Kunden
  • Rhetorisch mehr Sicherheit ausstrahlen
  • Reklamationsgespräche souverän und wertschätzend führen
  • Reagieren auf persönliche Angriffe und Killerphrasen
  • Sie erkennen, dass ein professionelles Beschwerdemanagement einen wichtigen Brennpunkt der Kundenorientierung darstellt
  • Sie erfahren, wie Sie Reklamationen und Beschwerden erfolgreich managen.
  • Sie erhalten einen gut gefüllten Kommunikations-Werkzeugkoffer für die Gespräche mit Ihren verärgerten Kunden.
  • Sie trainieren Gesprächssituationen für den souveränen und wertschätzenden Umgang mit Ihren Kunden.
  • Sie lernen, sich vor persönlichen Angriffen zu schützen und mit Stress umzugehen.
alle, die mit Reklamationen und Beschwerden konfrontiert werden
Diskussion konkreter Fallbeispiele, Erarbeitung von Strategien und Checklisten zum Führen der verschiedenen Gespräche, Übungen zum Umsetzen ausgewählter Gesprächstechniken und den Umgang mit Emotionen und Stress

Dozenten

Wetzig, Dr. Karin

Dr.oec., Diplom-Ökonom, Diplom-Lehrerin, Systemische Organisationsberaterin, Systemischer Coach,persolog®- Persönlichkeitstrainerin, Changemanagerin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

3 Termine ab 09.12.2019

Nachfassen und Verhandeln von Angeboten

Sie kennen das: eine Vielzahl aufwendig aufbereiteter Angebote senden Sie als Anhang an potentielle und bestehende Kunden. Dass die Kunden von sich aus auf die Idee kommen, Sie zurückzurufen, bleibt aus. Dem proaktiven Nachfassen des Angebots kommt eine elementare Bedeutung zu. Der richtige…
1 Termin am 11.12.2019
RESTPLÄTZE

Gekonnte Verkaufsrhetorik - höhere Kundenloyalität

Sie möchten die Kauflust Ihrer Kunden steigern? Sie wissen nicht, wie Sie ein Verkaufsgespräch am besten beginnen und zum Erfolg führen? Dann sind Sie bei diesem Seminar genau richtig. Wir vermitteln Ihnen die wichtigsten Bausteine einer guten Verkaufsrhetorik, verraten Ihnen sprachliche Kunstgriffe…
3 Termine ab 10.01.2020
NEU

Kompakt Training Vertrieb - 2/6: Den Kunden überzeugen - Schlagfertig argumentieren und Lösungen verkaufen

Lernen Sie, wie Sie Ihren Kunden professionell überzeugen: mit schlagkräftigen Argumenten! In diesem Seminar wird Ihnen eines klar: ohne eine hochwertige Bedarfsermittlung gibt es keine individuellen Lösungen.
4 Termine ab 17.01.2020
NEU

Kompakt Training Vertrieb - 5/6: Ihre Abschlussquote steigern - Abschlusstechniken gezielt einsetzen

Verhandlungen erweisen sich oft als schwierig und komplex. Auch Sie sind bestimmt schon einmal an der Sturheit, Ignoranz oder Aggressivität Ihrer Gesprächs- und Verhandlungspartner verzweifelt und fühlten sich hilflos. Das muss nicht sein! Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie auch schwierige…