Liquiditätsmanagement

Grundlagen und Instrumente der finanziellen Unternehmensführung
keine Bewertung
Kennnummer: 22-1449
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Welche Maßnahmen gibt es zur Steuerung und Verbesserung der Liquidität? Welche Risiken können Sie mit Hilfe von Liquiditätskennzahlen frühzeitig erkennen? Wie ermitteln Sie den Liquiditätsbedarf zuverlässig? Im Rahmen einer systematischen Finanzplanung vermeiden Sie Liquiditätsengpässe und erkennen damit Insolvenzgefahren rechtzeitig. Die finanziellen Ergebnisse eines Unternehmens müssen dafür systematisch geplant, aktiv gesteuert und deren Wirkung in einem Controlling unterzogen werden. Die Werkzeuge einer soliden Unternehmensfinanzierung bieten durchaus Spielräume gegenüber Banken als primäre Kapitalgeber. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Wechselwirkungen zwischen Unternehmensplanung und Liquidität bestehen und wie Sie diese richtig nutzen.

  • Liquiditätsmanagement
  • Finanzierungsformen im Überblick
    • Außen- und Eigenfinanzierung
    • Fremd- und Innenfinanzierung
    • Selbstfinanzierung
  • Finanzwirtschaftliche und Liquiditätsmäßige Führung und Steuerung
  • Finanzplanung
    • Ermittlung des Kapitalbedarfs
    • Einflussfaktoren
    • Kapitaldeckung
    • Risiken
  • Werkzeuge / Tools der Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Sicherheiten im Kreditgeschäft
  • Neue Formen der Unternehmensfinanzierung
  • Working-Capital-Strategien
  • Allgemeine Kreditwürdigkeitsprüfung
  • Tipps und Regeln für das Bankengespräch
  • Sie erhalten systematisches, praxisnahes Wissen über die wichtigsten Finanzierungsinstrumente sowie der Unternehmensführung.
  • Sie erkennen, warum die Bereitstellung der Finanzierung sowie die Sicherstellung der Liquidität und deren langfristige und nachhaltige Erhaltung zu den wesentlichen Aufgaben der finanziellen Unternehmensführung gehören.
Unternehmer, Geschäftsführer, Mitarbeiter der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen und Controlling
Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele

Dozenten

Albrecht, Wolfgang

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.-Ing., Sanierungs- und Strategieberater, Dozent

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 25.09.2019

Das aktuelle Reisekostenrecht

Das Reisekostenrecht wurde im Jahr 2014 umfassend reformiert. In den Folgejahren wurden zahlreiche Nachbesserungen veröffentlicht. Die Summe an Neuregelungen hat in der Praxis zu vielen Problemen und Diskussionen geführt. Zudem erschweren zahlreiche BMF-Schreiben die alltägliche Abrechnungspraxis.…
keine Bewertung
1 Termin am 01.10.2019

Reisekosten richtig abrechnen

Sie arbeiten nach dem reformierten Reisekostenrecht von 2014?. In den folgenden Jahren wurden zahlreiche Nachbesserungen veröffentlicht. Die Summe an Neuregelungen hat in der Praxis zu vielen Problemen und Diskussionen geführt. Zudem erschweren zahlreiche BMF-Schreiben die alltägliche…
keine Bewertung
4 Termine ab 08.10.2019

+++ Deckungsbeiträge berechnen +++

Nur die wenigsten kleinen und mittelständigen Unternehmen können als Monopolist den Preis für ihre Produkte und Leistungen diktieren. Oftmals ist es so, dass Marktpreise existieren und sich potentielle Kunden mit konkreten Preisvorstellungen an das Unternehmen wenden. Nun steht das Unternehmen vor…
keine Bewertung
3 Termine ab 15.10.2019

Achtung Betriebsprüfung! Optimale Vorbereitung - sicheres Bestehen

Kein Unternehmer lässt sich gerne kontrollieren. Doch leere Kassen zwingen den Fiskus, in immer kürzeren Abständen zu prüfen. Und nahezu jede Außenprüfung führt zu einem sog. Mehrergebnis. Die von den Betriebsprüfungsdiensten jährlich erzielten Mehrergebnisse haben sich in den letzten 10 Jahren…
keine Bewertung