Mit sozialer Kompetenz zielorientiert führen

Führen in der Fertigung - Teil 1
keine Bewertung
Kennnummer: 67-2441
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Als Führungskraft in der Fertigung haben Sie die Aufgabe, Ihre Mitarbeiter zielgerecht und mit sozialer Kompetenz zu führen. Motivation, Teamgeist und Konfliktbewältigung sind dabei wichtige Erfolgsfaktoren, um Spitzenleistungen zu erreichen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihren Anforderungen als Führungskraft gerecht werden und den Produktionsalltag erfolgreich meistern.

  • Mit sozialer Kompetenz zielorientiert führen
  • Führen in sozialen Systemen
    • Rangordnungen, Gruppenarten, -größen, -entwicklung, optimale Aufstellung von Gruppen
  • Schnittstellen in Führungs-Prozessen verringern
    • Gruppenorientierte Aufbauorganisation, Prozessgruppen im Schichtsystem, funktionsübergreifende Prozessgruppen
  • Führungs-Aufgaben und Verantwortung wahrnehmen
    • Aufgaben und Verantwortungsabgrenzung; interne und externe Kunden-Lieferanten-Beziehungen
  • Führungs-Verhalten zielführend gestalten
    • Anforderungen entsprechen, Führungsstile differenziert nutzen, Ziele setzen, Leistungszyklen gestalten, Mitarbeiter verstehen und fordern, Verhalten vorleben und prägen, eigene Führung bewerten (Selbst-Check)
  • Einzelgespräche führen
    • Aufgaben- und mitarbeiterbezogenes Führen, Aufgaben delegieren; Kritik- und Entwicklungsgespräche gestalten; Konflikte bewältigen
  • Gruppengespräche durchführen
    • Schichtübergaben motivierend gestalten, Feedback-Kultur
  • Führungs-Instrumente anwenden
    • Leitbild, Themenspeicher, Multifunktionales Arbeiten, Arbeitsplatz-Regeln, Arbeitsplätze organisieren
  • Sie entwickeln Ihre Führungsfähigkeiten und erweitern Ihre soziale Kompetenz.
  • Sie erhalten Einblicke in die Sozial-Strukturen von Gruppen und lernen Hierarchien kennen.
  • Sie meistern Gesprächssituationen und verbessern die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitern.
  • Sie lernen erprobte Führungsmethoden kennen und wenden diese in der Praxis erfolgreich an.
Produktions- und Fertigungsleiter, Meister, Gruppenleiter, Schichtleiter, Vorarbeiter, Nachwuchsführungskräfte der Fertigung
Fragen der Teilnehmer zum Einstieg, einfache und anschauliche Vermittlung der Inhalte anhand zahlreicher Praxisbeispiele, selbsterklärende Folien, Vorlagen, Schrittfolgen und Formblätter erleichtern die praktische Anwendung

Dozenten

Günthel, Dr. Wolfgang

Dr.oec. habil., Dipl.-Ökonom , Management-Berater, Dozent, Coach, Rating Advisor

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

2 Termine ab 03.09.2019
RESTPLÄTZE

Fachlehrgang für Produktions- und Werkstattleiter

Als Produktionsleiter stehen Sie täglich vor neuen Herausforderungen und meistern den Spagat zwischen strategischer und operativer Führung. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind schlanke Prozesse, kurze Durchlaufzeiten, niedrige Bestände und eine optimale Auslastung wichtige Erfolgsfaktoren. Der…
Lehrgang
keine Bewertung
4 Termine ab 04.09.2019

Optimierung von Materialwirtschaft/Logistik

Unsere Kunden fordern aktuelle Produkte und Leistungen in hoher Qualität, zu akzeptablen Preisen sowie mit hoher Lieferbereitschaft und -flexibilität. Aus dieser Zielstellung ergibt sich ein umfangreiches Konfliktpotenzial. Ein volles Lager und somit sofortiges Befriedigen von Bedarfsanforderungen…
keine Bewertung
3 Termine ab 11.09.2019

Die Arbeitsvorbereitung im Lean - Management

Mit schlanken Prozessen kann Ihr Unternehmen schneller, flexibler und effizienter auf Markt- und Kundenanforderungen reagieren. Erfahren Sie in unserem Seminar, wie Sie wertschöpfungsorientierte, synchronisierte Abläufe erreichen, Verschwendungen aufdecken, Werkerinformationssysteme nutzen und ihre…
keine Bewertung
3 Termine ab 18.09.2019

Produktionssteuerung im Engpass?

Die Produktionsplanung und -steuerung ist der Kern eines jeden Industrieunternehmens. Ziel dabei ist es, schnell und flexibel auf Unvorhergesehenes zu reagieren. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Engpässe erkennen und steuern und damit die Effektivität und Effizienz der Produktion steigern.
keine Bewertung