Erfolgskurs ISO 9001:2015 3. Modul

Zielgetreu und stabil - Unternehmensleistung aus gelebter Qualitätsverantwortung
Kennnummer: 22-1444
Als Inhouse-Schulung anfragen

Thema

Professionelles Wissensmanagement ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens. Gerade in dynamisch-komplexen Märkten ist ein sorgfältiger und kluger Umgang mit den vier betrieblichen Wissensressourcen: Mitarbeiter, Kunden; Prozesse und Technologie notwendig. Nur so können Sie schnell und flexibel auf Änderungen reagieren, erhalten neue Erfolgsimpulse und machen Ihr Unternehmen zukunftssicher. Deshalb fordert auch die ISO 9001:2015 einen systematischen Umgang mit Wissen und Kompetenz. Wie das gelingt, das zeigen wir Ihnen in diesem Seminar.

  • Erfolgskurs ISO 9001:2015 3. Modul
Reduzierung der vier wichtigen Störimpulsen für die operative Unternehmensleitung:
  • Unklare Ziele und fehlende Motivation: Fehlt im betrieblichen Alltag das Wissen über das Sollen, also die Ziele eines Unternehmens oder die Kraft des Wollens, also die Motivation, Wissen und Kompetenz einzusetzen, um definierte Qualität zu liefern, sind negative Abweichungen vom geplanten Ergebnis fast zwangsläufig.
  • Informationsverlust und Missverständnisse zwischen Führung und Mannschaft stören die Steuerung und entkoppeln so Zielplanung und operative Umsetzung. Controlling wird falschverstanden als Kontrolle und eine effiziente Zielverfolgung fällt inneren Widerständen zum Opfer.
  • Zielkonflikte: Strategisch rechtzeitig erkannte, äußere Einflüsse stören auf der operativen Ebene und führen zu destruktiven Zielkonflikten.
  • Sie lernen geeignete Kopplungsstellen der Planungselemente Ihres QMS (Kapitel 4-6) mit den operativen Elementen (Kapitel 7 und 8) kennen.
  • Sie lernen Werkzeuge kennen, die Sie bei dem Aufsetzen eines Ziel-Verantwortungsframeworks und bei der Moderation der Implementierung in der betrieblichen Praxis unterstützen.
  • Sie lernen Werkzeuge für den Qualitätsmanagement-Beauftragten kennen, die die neuen Aufgaben strukturieren und umsetzen helfen.
Unternehmer und Geschäftsführer sowie Führungskräfte mit Leitungsfunktion, Beauftragte für Wissensmanagement
Vortrag, Einzel- und Kleingruppenarbeit, SELBSTGEWUSST2GO- dialogisches Fachcoaching an ausgewählten Umsetzungsbeispielen

Dozenten

Frisch, Dr. Sabine

Dipl.-Chemikerin, Dr.rer.nat., Expertin für Unternehmensresilienz im Mittelstand, Prozess Coach für Unternehmen und Menschen, Dozentin

Mehr Details

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Kerstin Wolffgramm

Projektmitarbeiterin

Icon Telefon

0351 8322-337

Individuelle Anfrage

Ähnliche Weiterbildungen

4 Termine ab 30.10.2019
RESTPLÄTZE

Gut strukturiert im Führungsalltag

Haben Sie manchmal das Gefühl, Ihnen läuft die Zeit weg? Der Berg der unerledigten Aufgaben wächst und wächst? Dinge werden oft auf den "letzten Drücker" erledigt? Zeit ist zu einem kostbaren Gut geworden: Lassen Sie den Zeitdieben keine Chancen mehr. Ein effektives Zeit- und Selbstmanagement…
3 Termine ab 04.11.2019

Motivierende Entgeltsysteme in Theorie und Praxis

Sucht Ihre Firma händeringend nach leistungsfähigen und gut ausgebildeten Fachkräften? Möchten Sie Ihre derzeitigen Mitarbeiter noch stärker an Ihr Unternehmen zu binden? Wenn ja, dann sollten Sie über die richtigen Vergütungssysteme nachdenken. Denn ein ansprechendes und attraktives Entgeltsystem…
4 Termine ab 05.11.2019

Wie viel Chef muss sein - kritische Dinge im Alltag ansprechen

Im Allgemeinen herrscht ein kollegiales Klima zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Sie kennen sich gut, wissen um die Leistungsbereitschaft und müssen nicht betonen, dass Sie der "Chef" sind. Dennoch werden Sie ab und zu mit unangemessenem Verhalten konfrontiert, zum Beispiel wenn Ihr Mitarbeiter…
3 Termine ab 05.11.2019
NEU

Personalcontrolling - Ein Führungsinstrument des modernen Unternehmens

Personalcontrolling ist eine noch recht junge Disziplin des Unternehmenscontrollings, die erstmals in den 1980er Jahren erwähnt wurde. Mittels Personalcontrolling planen, steuern und kontrollieren Sie damit alle personalwirtschaftlichen Maßnahmen eines Unternehmens. Personalrelevante Daten werden…