Digitale Transformation im Mittelstand

Digitale Transformation im Mittelstand

Digitale Tranformation, Smart Factory, IOT oder Industrie 4.0 - zahlreiche Trends rund um die Digitalisierung beschäftigen den Mittelstand. Zu Recht, denn der digitale Wandel fordert auch bewährte Geschäftsmodelle heraus. Ob Großkonzern, kleines oder mittleres Unternehmen - Strategien, Produkte und Prozesse müssen hinterfragt und dem digitalen Zeitalter angepasst werden. Wir zeigen Ihnen, wie digitale Transformation im Mittelstand erfolgreich realisiert wird.

Kontaktieren Sie uns

Kontak-Foto
Gabriele Klett

Bereichsleiterin

Icon Telefon

0351 8322-332

Individuelle Anfrage




Grundvoraussetzung für eine zukunftsfähige Digitalstrategie ist die Kenntnis des eigenen digitalen Reifegrades. Wie digital arbeitet das Unternehmen bereits? In welchen Themenfeldern verbergen sich die größten Potentiale für digitale Prozesse? Welche Hemmnisse hindern den digitalen andel bisher und wie können diese gelöst werden?

Aus diesem Grund haben wir den Workshop Digitalisierung ins Leben gerufen. Innerhalb von zwei spannenden Tagen vermitteln wir KMUs die wichtigsten Fakts zur Digitalisierung, analysieren anhand unseres entwickelten Modells den digitalen Status Quo und zeigen, welche Maßnahmen sich in den einzelnen Unternehmensbereichen konkret umsetzen lassen.

Damit ebnen wir klein- und mittelständischen Unternehmen den Weg in die digitale Arbeitswelt und ermöglichen enorme Wettbewerbsvorteile für eine digitale Zukunft.

Tag 1: Digitale Transformation / Grundlagen / Status Quo

Auszug (Inhalt)...

Tag 2: Change-Strategie

Auszug (Inhalt)...

In Kooperation mit (Musterbeispiele)....

 

 

 

 

Nach den zwei Tagen soll das gewonnene Wissen ins eigene Unternehmen getragen werden, um dort eine gemeinsame Digitalisierungsstrategie festzulegen. Hierzu erhalten die Teilnehmenden ein Reifegrad-Modell, dessen bereichsspezifische Auswertung sowie konkrete Handlungsbeispiele.

Die Auswertung des ...

Nach Abschluss erhalten alle Befragten unseren Test und essen Auswertung auch als pdf. Darin befindet sich eine kurze Einstufung des Unternehmens in 4 Reifegradtypen. Anhand der ausführlichen Beschreibung und passenden Handlungsempfehlungen gelingt es den Teilnehmenden, gesammeltes Wissen und Erkenntnisse verständlich ins Unternehmen weiterzutragen.

 

Beispiele für Digitalisierungsmaßnahmen:

Integration von CAD
Elektronische Beschaffung (E-Procurement)
Digitalisierte Rechnungsübermittlung
Intelligente Ladungsträger (RFID)
Barcode-Scanner für Warenausgang
Einführung ERP-System
Digitale Personalaktenführung
Einführung eines CRM-Systems
E-Mail-Marketing, Online-Werbung usw.

Der digitale Wandel kann beginnen!

 

Ihr Dozent Herr Andreas Siegemund:

 



Herr Andreas Siegemund hat Rechtswissenschaften studiert und ist seit 2012 im Schwerpunkt IT-Recht als Rechtsanwalt tätig. Seit dem berät er Unternehmen, Verbände, Start-Ups und Kreative zu allen Rechtsthemen der Digitalisierung. Zunehmend konzentrierte er sich dabei auch auf die dynamischen Materien des Datenschutzrechts und der IT-Sicherheit. Seit Juni 2018 ist er als Geschäftsführer der Datenschutz Consulting Dresden GmbH auch als externer Datenschutzbeauftragter tätig. 2019 erwarb er das Zertifikat als geprüfter IT-Sicherherheitsbeauftragter bei der Bitkom. Für RKWcampus ist er seit 2020 im Einsatz und hält Seminare zum Thema IT-Sicherheit.

Mehr über unseren Dozenten Herrn Andreas Siegemund:

Weiterlesen

Download Flyer "Digitalisierung":

Download

Digitale Transformation im Mittelstand - Termine

Jetzt schnell anmelden!

Weitere Angebote zum Thema "Digitalisierung"

Jetzt informieren und buchen!

IT-Sicherheit in der Automobilebranche

Mehr und mehr richten Automobilhersteller ihren Fokus darauf, dass die von Ihnen überlassenen Informationen auch bei Zulieferern und Dienstleistern nach modernen Sicherheitsstandards behandelt werden. In diesem Seminar mit Herrn Andreas Siegemund machen wir Sie fit in Sachen IT-Sicherheit und IT-Compliance in der Automobilebranche.

Jetzt anmelden!

Grundlagen-Know-how IT-Sicherheit

Aufgrund der Durchdigitalisierung der Wirtschaft wird IT-Sicherheit immer wichtiger. Ziel des Trainings ist es, Sie mit den Grundlagen dieses sich schnell wandelnden Gebietes vertraut zu machen und Ihnen entsprechendes Know-How zu vermitteln. Unser Dozent Herr Andreas Siegemunf gibt Ihnen eine kompetente Einführung in die Standards der Informationssicherheit und die Rolle des IT-Sicherheitsbeauftragten.

Jetzt anmelden!