Kontak-Foto

Henke, Ralf

Pädagoge, Dozent, Trainer, Coach, Hypnosecoach, Personalberater und -trainer

Ralf Henke studierte Lehramt und Musik und war als Lehrer, Ausbildungsleiter, Vertriebscoach und Personalmanager tätig. Er absolvierte zahlreiche fachliche Weiterbildungen, unter anderem zum Thema Zeit- und Personalmanagement und als Hypnose-Praktiker in Wien. Seit 2004 arbeitet er als selbstständiger Dozent und Trainer mit den Spezialgebieten Kommunikation, Führung und Verhaltenspsychologie. Seit 2017 ist Ralf Henke auch für RKWcampus im Einsatz.


"Wichtiger als Wissen zu vermitteln ist es, den Teilnehmer zu motivieren sich Wissen aneignen zu wollen."

Beruflicher Werdegang und Qualifikation

  • 1981 - Studienfach: Deutsch und Musik
  • seit 2004: selbstständiger Dozent und Trainer
  • 2000 bis 2002: Vertriebscoach / Personalmanager, Deutsche Bank Gruppe
  • 1993 bis 2000: Ausbildungsleiter/Ausbilder, Deutschen Vermögensberatung AG
  • 1991 bis 2000: selbstständiger Vermögensberater
  • 1981 bis 1990: Lehrer an einer POS
  • Ausbilderausbildung, Institut Enkelmann
  • Lehrgang Personalmanagement, Akademie für Vermögensberatung
  • Hypnose Praktiker, ZHI Wien
  • Ausbilder Digital, Kompass GmbH Chemnitz

Spezialgebiete und Referenzen

  • Kommunikation und Führung
  • Verhaltenspsychologie
  • Personalentwicklung
  • seit 2006 - Kompass GmbH Dresden (Handel): Personalmanagement, Führungstätigkeit, Arbeitsrecht
  • seit 2003 - BBI GmbH Dresden (Pflege): Ausbildung Heimleiter, Pflegedienstleiter, Stationsschwestern und Ausbilder
  • 2018 - Studentenwerk Chemnitz (Bildung): Ausstrahlung von Kompetenz der Auszubildenden im Kundenkontakt
  • seit 2016 - Sozialbetriebe Mittleres Erzgebirge gGmbH (Pflege): Führungskräftetraining, Jahresklausurtagungen

Veranstaltungen des Dozenten

3 Termine ab 04.11.2019

Teambildung im 'Generationskonflikt'

Generationsübergreifendes Teambildung - Wie schaffe ich das? Eine Frage, der immer mehr Führungskräfte gegenüberstehen. Ihr Team wächst oder Sie werden neue Mitarbeiter wegen dem Renteneintritt der älteren Kollegen einstellen. Sie wollen die neuen Arbeitnehmer verstehen, rekrutieren und langfristig…